Low Carb

Gefüllte Aubergine mit Feta und Tomate

Anstatt einen Truthahn stopfen wir heute Auberginen – macht auch viel weniger Arbeit, versprochen! Zum Füllen der Auberginen setzen wir mit Feta, Tomaten und frischem Basilikum auf mediterrane Veggie-Power.

Jules
Jules, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

45 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

2 Stücke
2
Auberginen
60 g
Kirschtomaten
100 g
Feta
1 TL
Oregano, getrocknet
1 TL
Cayennepfeffer
1 TL
Olivenöl, + etwas für die Form
Salz
Pfeffer
0,5 Bunde
Basilikum
2 EL
Sour Cream

Du brauchst:

Backofen Nudelholz Messer Küchenwaage Auflaufform Pinsel Backofenrost Löffel

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze: 180 °C). Währenddessen Auberginen waschen, trocken tupfen und mit einem Nudelholz möglichst platt rollen, damit sich die Oberfläche vergrößert. Auberginen der Länge nach mittig halbieren und die Seitenränder mit den Fingern auseinander drücken, sodass ein Spalt entsteht.


2 Stk. Auberginen
Backofen | Nudelholz | Messer

2 / 3

Tomaten waschen und trocken tupfen. Basilikum unter kaltem Wasser abbrausen, trocken schütteln und die Blätter vom Stiel zupfen. Feta in die Öffnung der Aubergine schieben, Tomaten darüber verteilen und mit Oregano und Cayennepfeffer würzen.


60 g Kirschtomaten | 100 g Feta | 1 TL Oregano, getrocknet | 1 TL Cayennepfeffer | 0,5 Bunde Basilikum
Küchenwaage

3 / 3

Eine Auflaufform mit etwas Öl einpinseln und gefüllte Auberginen hineinsetzen. Auberginen mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen. Gefüllte Auberginen aus dem Ofen nehmen, mit Basilikum bestreuen und mit Sour Cream servieren.


1 TL Olivenöl, + etwas für die Form | Salz | Pfeffer | 2 EL Sour Cream
Auflaufform | Pinsel | Backofenrost | Löffel

Zu den gefüllten Auberginen passt ein würziger Tomatenreis. Oder ihr probiert dazu unsere Cevapcici mit Djuvec-Reis und Joghurt-Sauce!

Jules
Jules, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...