Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Wartezeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Hannes

Tipp von Hannes

Dazu empfehle ich Ajvar oder Naturjoghurt. Auch lecker: Cevapcici mit Bohnensalat.

Cevapcici mit Djuvec-Reis und Joghurtsauce

Cevapcici sind die Bulletten des Balkans und damit sie sich in unserer Küche heimisch fühlen, sevieren wir dazu einen herrlich schlonzigen Djuvec-Reis. Wer nicht genug von Paprika bekommen kann, dippt das Ganze in Ajvar. Zum Abmildern der Schärfe könnt ihr Joghurt nehmen.

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Wartezeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Hannes

Tipp von Hannes

Dazu empfehle ich Ajvar oder Naturjoghurt. Auch lecker: Cevapcici mit Bohnensalat.

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für den Reis:
1
rote Paprika
rote Paprika
4 Stiel Stiele
Petersilie, kraus
Petersilie, kraus
1
rote Zwiebel
rote Zwiebeln
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
2 Esslöffel Esslöffel
Rapsöl
Rapsöl
0
Salz
Salz
100 Gramm Gramm
Jasminreis
Jasminreis
1 Teelöffel Teelöffel
Paprikapulver, edelsüß
Paprikapulver, edelsüß
1 Teelöffel Teelöffel
Bio-Gemüsebrühe
Bio-Gemüsebrühen
200 Milliliter Milliliter
Wasser
Wasser
400 Gramm Gramm
Tomaten, stückig (Dose)
Tomaten, stückig (Dose)
0
Pfeffer
Pfeffer
Für die Cevapcici
1
Zwiebel
Zwiebeln
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
4 Stiel Stiele
Majoran
Majoran
400 Gramm Gramm
Rinderhackfleisch
Rinderhackfleisch
1 Teelöffel Teelöffel
Cayennepfeffer
Cayennepfeffer
0
Salz
Salz
2 Esslöffel Esslöffel
Rapsöl
Rapsöl

Zubereitung

1.
Schritt

Paprika und Petersilie waschen. Paprika abtrocknen, entkernen und in ca. 2 x 2 cm große Stücke schneiden. Petersilie trocken schütteln und grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Halbmonde schneiden und Knoblauch grob hacken.

2.
Schritt

Öl im Topf erhitzen und Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Salz und Reis dazugeben. Alles ca. 2 Minuten farblos anschwitzen. Paprikapulver, Gemüsebrühe, Wasser und Tomaten dazugeben. Deckel auf den Topf setzen und alles bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten kochen, gelegentlich umrühren und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.
Schritt

Für die Cevapcici in der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und beides in feine Würfel schneiden. Majoran waschen, trocken schütteln und die Blätter vom Stiel zupfen. Hackfleisch in einer großen Schüssel mit Zwiebeln, Knoblauch, Majoran, Cayennepfeffer und etwas Salz gut vermengen.

4.
Schritt

Fleischmasse in 8 gleich große Portionen teilen, ca. 50 g pro Portion. Masse jeweils zu länglichen Würstchen ausformen und fest andrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Cevapcici ca. 8 Minuten in der Pfanne braten, dabei gelegentlich wenden.

5.
Schritt

Eine kleine Schüssel mit kaltem Wasser ausspülen, Djuvec-Reis hineingeben und leicht andrücken. Schüssel mit Reis auf einen Teller stürzen, Cevapcici dazusetzen und servieren.

Die neuesten Rezepte