Vegetarisch

Frittierte Kräuterseitlinge mit Käse

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Pilze mit Käsefüllung und dann auch noch frittiert? Geil. Die Kräuterseitlinge werden feinsäuberlich ausgehöhlt, mit Käse gefüllt und dann mit Bierpanade ins heiße Öl geworfen. Unbedingt ausprobieren!

Jules
Jules, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
4
Kräuterseitlinge, groß
1
Cheddar, am Stück
200
g
Mehl (Type 00)
1
Ei, Größe M
125
ml
Bier
2
Prisen
Salz
250
ml
Sonnenblumenöl, zum Frittieren
schließen

Du brauchst:

Apfelentkerner Schüssel Zange Topf Schöpfkelle
schließen

Zubereitung

1 / 2

Mit dem Apfelentkerner den Kräuterseitlingsstiel ausstechen, um Platz für den Käseblock zu schaffen. Den Cheddar auf die gleiche Weise ausstechen und in den Pilzstiel stecken.


4 Kräuterseitlinge, groß | 1 Cheddar, am Stück
Apfelentkerner

2 / 2

Öl in einem Topf auf dem Herd heiß werden lassen. Mehl, Ei und Bier mit einer Prise Salz zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Die Kräuterseitlinge nacheinander in den Teig tauchen und im Öl frittieren. Anschließend die Pilze kurz auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und am besten noch warm genießen.


200 g Mehl (Type 00) | 1 Ei, Größe M | 125 ml Bier | 2 Prisen Salz | 250 ml Sonnenblumenöl, zum Frittieren
Schüssel | Zange | Topf | Schöpfkelle

Ihr könnt natürlich jeden größeren Pilz eurer Wahl verwenden.

Eine hübsche, frittierte Rezeptidee ist auch die Blooming Onion – eine frittierte Zwiebel-Blume.

Jules
Jules, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden