French Toast Sticks mit Apfelmus und Zimt

Heißt zwar "French", ist aber ziemlich amerikanisch: Cinnamon French Toast Sticks! Mit Apfelmus und Zimt vereinen sich die süßen Brotstreifen zu einem Frühstück, das allen Nationen schmeckt. Wir wussten es doch schon immer: Frühstücken verbindet! 

Till
Till, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
4 Scheiben
Toastbrot
2
Eier, Größe M
100 ml
Milch, 3,5 % Fett
1 TL
Meersalz
3 EL
Butter
50 g
Zucker
1 TL
Zimt, gemahlen
100 g
Apfelmus

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Schüssel Schneebesen Pfanne Herd
524 kcal
Energie
14 g
Eiweiß
22 g
Fett
67 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Rinde vom Toast abschneiden und Toastbrot in Sticks schneiden.


4 Scheiben Toastbrot
Schneidebrett | Messer

2 / 4

Eier, Milch und Salz in einer Schüssel verquirlen.


2 Eier, Größe M | 100 ml Milch, 3,5 % Fett | 1 TL Meersalz
Schüssel | Schneebesen

3 / 4

Bei mittlerer Hitze Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Sticks kurz vollständig in die Eimasse tauchen und von allen Seiten goldbraun anbraten.


3 EL Butter
Pfanne | Herd

4 / 4

Zucker und Zimt miteinander vermengen, die fertigen Sticks darin wenden und warm mit Apfelmus servieren. 


50 g Zucker | 1 TL Zimt, gemahlen | 100 g Apfelmus

Das Toastbrot sollte sich nicht mit Flüssigkeit vollsaugen, sonst bricht es schnell und wird nicht knusprig.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...