Frenchtoast mit Apfel und Peanutbutter

Wir lieben die Kombination aus würzigen Erdnüssen, knackigen Äpfeln und Zimt. Dazu Sahne, Ahornsirup und frische Minze on top – Premium Frenchtoast vom Feinsten!

Tom
Tom, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
3
Eier
120 ml
Milch, 3,5 % Fett
40 g
Zucker
1 Prise
Zimt
1 Prise
Salz
4 Scheiben
Toastbrot
2 EL
Butter
2
Äpfel, süß
50 g
Erdnussbutter
30 g
Erdnüsse, gesalzen
2 EL
Sprühsahne
2 EL
Ahornsirup
2 Stiele
Minze

Du brauchst:

Schneebesen Pfanne Schüssel

Zubereitung

1 / 5

Eier und Milch in einer Schüssel mit Zucker, Zimt und Salz verquirlen.


3 Eier | 120 ml Milch, 3,5 % Fett | 40 g Zucker | 1 Prise Zimt | 1 Prise Salz
Schneebesen | Schüssel
Ei aufschlagen

2 / 5

Butter in einer Pfanne schmelzen. Toast nacheinander in der Ei-Milch-Mischung wenden und anschließend in der Pfanne von beiden Seiten ca. 2 Minuten knusprig backen.


2 EL Butter | 4 Scheiben Toastbrot
Pfanne

3 / 5

Äpfel waschen, entkernen und in dünne Spalten schneiden.


2 Äpfel, süß
Apfel entkernen

4 / 5

2 Scheiben Toast mit Erdnussbutter bestreichen und mit Apfelspalten und Erdnüssen belegen. Sahne und Ahornsirup über die Toast geben und mit den beiden anderen Scheiben Toast abschließen.


50 g Erdnussbutter | 30 g Erdnüsse, gesalzen | 2 EL Sprühsahne | 2 EL Ahornsirup

5 / 5

Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. French Toast mit Minze garnieren.


2 Stiele Minze
Wem Äpfel zu langweilig sind, der kann auch alternativ verschiedenste Beeren verwenden.
Tom
Tom, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...