1. FOODBOOM
  2. Rezepte
  3. franzbroetchen-auflauf-mit-vanillesauce
Sweets

Franzbrötchen-Auflauf mit Vanillesauce

(65)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Was ist besser als ein Franzbrötchen? Zwei Franzbrötchen! Oder direkt eine ganze Auflaufform voll – serviert mit schlonziger Vanillesauce. Noch Fragen?

Hanno
Hanno, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Portionen

Für den Auflauf:

6
Franzbrötchen
200
ml
Milch, 3,5 % Fett
3
Eier, Größe M
1
TL
Zimt
Butter, zum Einfetten
Weizenmehl (Type 405), zum Mehlieren
schließen

Für die Sauce:

1
Pck.
Vanillesaucenpulver
500
ml
Milch, 3,5 % Fett
30
g
Zucker
1
TL
Vanilleextrakt
schließen

Du brauchst:

Küchenwaage* BackofenBrotmesserMesserKastenformSchneidebrett* BackofenrostKochlöffelTopf* SchüsselnHerdSchneebesen*
schließen

Zubereitung

1 / 4

Für den Auflauf Franzbrötchen in ca. 2 x 2cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Milch in einem Topf erhitzen, über die Franzbrötchen geben und für ca. 3 Minuten ziehen lassen. Eier aufschlagen und mit Zimt zu den Franzbrötchen geben und zu einer klebrigen Masse vermengen.


6 Franzbrötchen |200 ml Milch, 3,5 % Fett |3 Eier, Größe M |1 TL Zimt
Küchenwaage | Messer | Schneidebrett | Topf | Schüsseln | Herd | Schneebesen

2 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze 200 °C) und eine Kastenform (25 x 12 x 8 cm) einfetten und mehlieren. Franzbrötchen-Masse in Kastenform füllen und für 20–25 Minuten im heißen Ofen backen.


Butter, zum Einfetten | Weizenmehl (Type 405), zum Mehlieren
Backofen | Kastenform | Backofenrost

3 / 4

Für die Sauce währenddessen 2 EL Milch und Vanillesaucenpulver in einer Schüssel verrühren. Restliche Milch, Vanilleextrakt und Zucker in einem Topf erhitzen, bis der Zucker geschmolzen ist. Verflüssigten Saucen-Mix mit einem Schneebesen unterrühren und bei schwacher Hitze für ca. 3 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.


500 ml Milch, 3,5 % Fett |1 Pck. Vanillesaucenpulver |1 TL Vanilleextrakt |30 g Zucker
Kochlöffel

4 / 4

Franzbrötchen-Auflauf aus dem Ofen nehmen. Kurz abkühlen lassen und aus der Form läsen. Auflauf in gleichmäßige Scheiben schneiden und mit der Vanillesauce servieren.


Brotmesser

Wie hat's dir


geschmeckt?

Wie hat's dir geschmeckt?
Boombastisch!

Hochscrollen und Rezept bewerten

Wer mag, kann den Franzbrötchen-Auflauf nach dem Backen mit Butter einpinseln und mit Zimt-Zucker bestreuen.

Statt die Franzbrötchen zu kaufen, könnt ihr das Hamburger Kultgebäck auch einfach mit unserem Franzbrötchen-Rezept selber backen.

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...