Giovanni Ferrari

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Wartezeit: 80 Minuten
Gesamtzeit: 110 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 303 kcal
Eiweiß: 9 g
Fett: 12 g
KH: 38 g
Bild von Till

Tipp von Till:

Eine hitzebeständige Schale mit Wasser füllen und während des Backens unten in den Backofen stellen. Der Wasserdampf verhindert, dass die Krume hart wird. Du willst mal was Neues ausprobieren? Wie wärs mit Kartoffel-Focaccia?

Focaccini al formaggio

Focaccia? Lieben wir! Im handlichen Snackformat und mit viiiiiel Käse im und auf dem fluffy Hefeteig noch mehr. Ein Hauch von Rosmarin dazu, das ist Bella Italia auf der Picknickdecke!

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Wartezeit: 80 Minuten
Gesamtzeit: 110 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 303 kcal
Eiweiß: 9 g
Fett: 12 g
KH: 38 g
Bild von Till

Tipp von Till:

Eine hitzebeständige Schale mit Wasser füllen und während des Backens unten in den Backofen stellen. Der Wasserdampf verhindert, dass die Krume hart wird. Du willst mal was Neues ausprobieren? Wie wärs mit Kartoffel-Focaccia?

Zutaten

6 Stück Stücke

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für den Teig:
21 Gramm Gramm
Hefe, frisch
Hefe, frisch
150 Milliliter Milliliter
Wasser, lauwarm
Wasser, lauwarm
1 Teelöffel Teelöffel
Zucker
Zucker
300 Gramm Gramm
Mehl (Type 00)
Mehl (Type 00)
0
etwas Mehl zum Ausrollen
etwas Mehl zum Ausrollen
1 Teelöffel Teelöffel
Meersalz
Meersalz
50 Milliliter Milliliter
Olivenöl
Olivenöl
30 Gramm Gramm
Giovanni Ferrari Edizione del Maestro, frisch gerieben
Giovanni Ferrari Edizione del Maestro, frisch gerieben
Für das Topping:
6 Stiel Stiele
Rosmarin
Rosmarin
30 Gramm Gramm
Giovanni Ferrari Edizione del Maestro, frisch gerieben
Giovanni Ferrari Edizione del Maestro, frisch gerieben

Zubereitung

1.
Schritt
Mehl von einer Schüssel in eine Glasschüssel geben

Für den Teig Hefe mit Wasser und Zucker in einer Schüssel verrühren und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Mehl, Salz, Olivenöl und Käse dazu geben und alles zu einem elastischen Teig kneten. Teig abgedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.

2.
Schritt
Mulden in Mini-Focaccia drücken

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225 °C). Teig auf einer bemehlten Fläche nochmals durchkneten und in 6 gleichgroße Stücke teilen. Jedes Stück zu einem kleinen ovalen Foccacino formen, mit dem Finger ein paar Mulden in den Teig drücken und die Oberfläche mit etwas Wasser befeuchten. 

3.
Schritt
Käse über Mini-Focaccia mit Rosmarin streuen

Rosmarin waschen und trocken schütteln. Jeweils einen Rosmarinzweig auf ein Foccacino geben und mit Käse bestreuen. Foccacini auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen bis der Käse geschmolzen und der Teig goldbraun ist.

Video zu Focaccini al formaggio

Snack-Focaccia mit Rosmarin und Salz auf Holzbrett

Die neuesten Rezepte