Festlich

Fleisch-Fondue

Jetzt wird gebrutzelt, was das Zeug hält! In unserem Fleisch-Fondue mit Öl gelingen Rinder-, Schweine- und Putenfleisch 1A – egal, ob zu festlichen Anlässen oder wenn einen der Fondue-Hunger auch so einfach mal überkommt.

Hanno
Hanno, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
400 g
Rinderfilets
400 g
Schweinefilets
400 g
Putenbrüste
1
Zwiebel, rot
2
Frühlingszwiebeln
1 l
Rapsöl

Du brauchst:

Messer Spieß Schneidebrett Fonduetopf Herd Rechaud (Stövchen)

Zubereitung

1 / 2

Fleisch kalt abwaschen, trocken tupfen und in gleichmäßige Würfel schneiden (ca. 2 x 2cm). Zwiebeln schälen und vierteln. Frühlingszwiebeln waschen und in 3cm Lange streifen schneiden.


400 g Rinderfilets | 400 g Schweinefilets | 400 g Putenbrüste | 1 Zwiebel, rot | 2 Frühlingszwiebeln
Messer | Schneidebrett

2 / 2

Fleisch und Zwiebeln aufspießen. Öl in einem Fonduetopf erhitzen, das heiße Fondue-Öl auf einer Hitzequelle anrichten und mit den Spießen servieren. Spieße nach Belieben brutzeln lassen.


1 l Rapsöl
Spieß | Fonduetopf | Herd | Rechaud (Stövchen)

Auch zum Dessert soll's was zum Eintunken sein? Unser Schoko-Fondue rundet euren Fondue-Abend perfekt ab!

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...