Flammkuchenteig mit Hefe
Basics

Flammkuchenteig mit Hefe

Da flammt uns ja das Herz auf: Wir machen unseren Flammkuchenteig jetzt selbst! Diese Variante mit Hefe dauert zwar etwas länger – wird dafür aber ganz besonders fluffig.

Boris, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
15 g Hefe, frisch
250 g Weizenmehl (Type 405)
Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
1 TL Salz
1 Prise Zucker
4 EL Olivenöl

Du brauchst:

Küchenpapier Schüsseln Nudelholz

Zubereitung

1 / 3

150 ml lauwarmes Wasser mit Hefe verrühren und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 10 Minuten ruhen lassen.


15 g Hefe, frisch
Küchenpapier | Schüssel

2 / 3

Mehl, Salz, Zucker und Olivenöl zum Hefegemisch geben und zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.


250 g Weizenmehl (Type 405) | 1 TL Salz | 1 Prise Zucker | 4 EL Olivenöl

3 / 3

Teig anschließend gut durchkneten und in 2 Teile teilen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und nach Geschmack belegen.


Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
Nudelholz

Wer es etwas gehaltvoller mag, ersetzt das Weizenmehl durch Vollkornmehl.

Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...