Anzeige

Filotaschen mit Maronen-Kürbisfüllung

(0)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Auf der Suche nach was Herzhaftem? Wie wäre es mit unseren vegetarischen Filoteigtaschen und einer herbstlichen Füllung aus Esskastanien und Hokkaidokürbis? Dazu ein Salat mit Babyspinat und Tomaten, verfeinert mit Senf.

Julian
Julian, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

8 Min

Wartezeit

38 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Taschen:

200
g
Hokkaido-Kürbisse
4
Stiele
Thymian
2
Schalotten
1
Knoblauchzehe
2
EL
40
g
Maronen, vorgegart, vakuumiert
2
TL
Maille Dijon-Senf Originale
Salz
Pfeffer
40
g
Butter
3
Blätter
Filoteige, aus dem Kühlregal
schließen

Für den Salat:

80
g
Baby-Spinat
140
g
Tomaten, bunt
0,5
Zwiebel, rot
4
EL
2
EL
Balsamico-Essig
1
TL
Maille Dijon-Senf Originale
Salz
Pfeffer
50
g
Parmesan
schließen

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Reibe Pfanne Topf Backofen Backblech Backpapier* Schüssel
schließen
744 kcal
Energie
14 g
Eiweiß
65 g
Fett
27 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Kürbis waschen, trocken tupfen, halbieren, Kerngehäuse auskratzen und grob raspeln. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und kleinschneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten, Knoblauch, die Hälfte des Thymians und den Kürbis darin etwas andünsten.


200 g Hokkaido-Kürbisse | 4 Stiele Thymian | 2 Schalotten | 1 Knoblauchzehe | 2 EL Olivenöl

2 / 5

In der Zwischenzeit Maronen fein hacken und mit Maille Senf und restlichem Thymian in die Pfanne geben. Salzen und pfeffern, verrühren und nach ca. 2 Minuten vom Herd nehmen.


40 g Maronen, vorgegart, vakuumiert | 2 TL Maille Dijon-Senf Originale | Salz | Pfeffer

3 / 5

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225 °C/Umluft: 200 °C). Butter in einem Topf zerlassen. Teigblätter dünn mit Butter bestreichen und vierteln. Je 3 Teigquadrate versetzt übereinanderlegen, sodass insgesamt 4 Teigstapel entstehen. Die Kürbismasse darauf verteilen, zu kleinen Säckchen schließen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im heißen Ofen 6–8 Minuten backen.


40 g Butter | 3 Blätter Filoteige, aus dem Kühlregal

4 / 5

In der Zwischenzeit Spinat verlesen, waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen, trocken tupfen und vierteln. Zwiebel schälen und klein schneiden. Spinat, Tomaten und Zwiebeln in einer Schüssel mischen.


80 g Baby-Spinat | 140 g Tomaten, bunt | 0,5 Zwiebel, rot

5 / 5

Für das Dressing Öl, Balsamicoessig, Maille Senf, Salz und Pfeffer mischen. Parmesan reiben und über den Salat streuen. Dressing über den Salat geben und durchmischen. Kürbistaschen aus dem Ofen nehmen und mit Salat servieren.


4 EL Olivenöl | 2 EL Balsamico-Essig | 1 TL Maille Dijon-Senf Originale | Salz | Pfeffer | 50 g Parmesan

Mit Sour Cream als Dip servieren.

Julian
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden