Grüner Erbsen-Dip in einer weißen Schüssel mit rotem Rand auf einem Brett, daneben ein Löffel mit Dip.

Erbsen-Frischkäse-Dip

Der perfekte, giftgrüne, gesunde Party-Dip! Ein paar selbstgemachte Kroketten dazu und los geht's!

Julian, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
200 g Erbsen, TK
0.5 Bio-Zitronen
100 g Frischkäse
Salz
Pfeffer
1 Knoblauchzehe
Olivenöl

Du brauchst:

Reibe Töpfe Stabmixer
76 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
2 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Erbsen in kochendem Wasser blanchieren und abgießen. 


Olivenöl | 1 Knoblauchzehe

2 / 3

Zitrone waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Zitronensaft, Abrieb und Frischkäse zu den Erbsen geben. Alles in einem hohen Gefäß pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


200 g Erbsen, TK
Topf

3 / 3

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scheiben darin knusprig braun braten. Knoblauchchips über das Püree geben. 


Pfeffer | Salz | 100 g Frischkäse | Bio-Zitrone
Stabmixer
Die perfekte Ergänzung zu selbstgemachten Kroketten.
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...