MENÜ
Einfacher Erbsen-Dip

Erbsen-Dip

Der perfekte, giftgrüne, gesunde Party-Dip! Ein paar selbstgemachte Kroketten dazu und los geht's!

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
FOODBOOM LOGO
Wissenswertes
Vorbereitung: 15 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 76.0 (kcal)
Eiweiß (g): 6.0 (g)
Fett (g): 2.0 (g)
KH (g): 7.0 (g)
Julian
Tipp von Julian
Die perfekte Ergänzung zu selbstgemachten Kroketten.
Zutaten
4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

200 Gramm Gramm
TK-Erbsen
TK-Erbsen
0,5
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
100 Gramm Gramm
Frischkäse
Frischkäse
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
0
Olivenöl
Olivenöl
Zubereitung
1.
Schritt

Erbsen in kochendem Wasser blanchieren und abgießen. 

2.
Schritt

Zitrone waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Zitronensaft, Abrieb und Frischkäse zu den Erbsen geben. Alles in einem hohen Gefäß pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.
Schritt

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scheiben darin knusprig braun braten. Knoblauchchips über das Püree geben. 

Video zu Erbsen-Dip