Anzeige
Sweets

Eiskonfekt mit Joghurt-Eis

Yogurette-Eiscreme im Schokoladenmantel – das nennen wir einen Volltreffer! Lasst es euch gut gehen und startet mit diesem süßen Dessert-Traum in einen gemütlichen Fernsehabend. Unser Eiskonfekt lässt sich auch ganz einfach selber machen.

Tom
Tom, Foodstyling

1 Std

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

32 Stücke
4 Riegel
Yogurette
200 g
Joghurt-Erdbeereis
250 g
Zartbitterkuvertüre
100 g
Kuvertüre, weiß

Du brauchst:

Schneebesen Schöpfkelle Frischhaltefolie Schüssel Topf Spritzbeutel Teigschaber Auflaufform, 12 x 12 cm Messer Schneidebrett Tiefkühlfach

Zubereitung

1 / 3

Yogurette grob hacken. Eiscreme leicht antauen lassen. Yogurette unter die Eiscreme rühren, alles in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Auflaufform streichen und über Nacht ins Gefrierfach stellen. Anschließend in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden und diese erneut einfrieren.


4 Riegel Yogurette | 200 g Joghurt-Erdbeereis
Frischhaltefolie | Schüssel | Teigschaber | Auflaufform, 12 x 12 cm | Messer | Schneidebrett | Tiefkühlfach

2 / 3

Zartbitterkuvertüre in einer Schüssel über dem Wasserbad schmelzen. Eiscremewürfel dünn mit der Schokolade überziehen und ca. 1 Stunde ins Gefrierfach stellen. 


250 g Zartbitterkuvertüre
Topf

3 / 3

Für die Deko weiße Kuvertüre in einer Schüssel über dem Wasserbad schmelzen. Geschmolzene Kuvertüre in einen Spritzbeutel füllen und das Eiskonfekt damit verzieren – hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt, du kannst die Würfel mit Streifen, Punkten oder Kreisen verzieren, ganz wie du es am schönsten findest!


100 g Kuvertüre, weiß
Spritzbeutel

Bevor man die Form mit Folie auslegt, Form für besseren Halt mit Öl auspinseln. Lust auf veganes Eiskonfekt? Hier gibt es Eiskonfekt mit Baileys

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...