Anzeige
Eintopf-mit-Schweinefleisch-und-Kräutern

Italienischer Eintopf mit Schweinefleisch und Kräutern

Eintöpfe gehören zum Herbst einfach dazu. Wir zeigen euch wie ihr dieses aromatische Soulfood mit vielen Kräutern, Gemüse und Schweinefleisch zubereitet!

Till, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

6 Std

10 Min

Wartezeit

6 Std

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
400 g
Schweinenacken
2
Möhren
0.25
Knollensellerie
3
Zwiebeln
4
Knoblauchzehen
1
Chilischote, rot
50 ml
Balsamico-Essig, dunkel
500 ml
Wasser
2 Stiele
Rosmarin
6 Stiele
Petersilie, glatt
6 Stiele
Majoran
Salz und Pfeffer

Du brauchst:

Schüsseln Herd Schneidebretter Messer Töpfe

Zubereitung

Schweinenacken-in-Würfel-schneiden

1 / 5

Fleisch waschen, trocken tupfen, evtl. parieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Möhren und Sellerie waschen, trocken tupfen, schälen und die Hälfte davon grob würfeln. Die andere Hälfte in gleichmäßige kleine Würfel schneiden und beiseite legen.


400 g Schweinenacken | 2 Möhren | 0.25 Knollensellerie
Schneidebrett | Messer
Zwiebeln-und-Knoblauch-schneiden

2 / 5

Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln vierteln, Chili der Länge nach halbieren und entkernen.


3 Zwiebeln | 4 Knoblauchzehen | 1 Chilischote, rot
Balsamico-Essig-in-Topf-geben

3 / 5

Fleisch, grob gewürfeltes Gemüse, Zwiebeln, Knoblauch und Chili in einen Topf geben, mit Essig und Wasser auffüllen und für ca. 4 Stunden marinieren. Topf langsam erhitzen und alles für ca. 2 Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.


50 ml Balsamico-Essig, dunkel | 500 ml Wasser
Topf
Rosmarin-Petersilie-und-Majoran-fein-hacken

4 / 5

In der Zwischenzeit Rosmarin, Petersilie und Majoran waschen, trocken schütteln und grob hacken.


2 Stiele Rosmarin | 6 Stiele Petersilie, glatt | 6 Stiele Majoran
Sud-auffangen

5 / 5

Fleisch aus dem Topf nehmen, Eintopf passieren und Sud auffangen. Sud mit klein gewürfeltem Gemüse, Kräutern und Fleisch noch einmal erhitzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Salz und Pfeffer

Dazu passt ein in Olivenöl angeröstetes Ciabatta. Italienischer Eintopf geht auch ohne Fleisch – probiert mal unsere leckere Minestrone con verdure!

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...