Anzeige
Maille

Veganes Kichererbsen-Shakshuka

Hallo Israel! Das traditionelle Gericht Shakshuka ist einfach zubereitet. Die Kichererbsen, Tomaten und der Seidentofu sorgen für fernöstliche Geschmacksaromen vom Feinsten. Diese Variante ist vegan und mit leckerem Senf verfeinert.

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
100 g
Quinoa
Salz und Pfeffer
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
4 EL
Olivenöl
2 EL
Tomatenmark
400 g
Tomaten, gehackt
Kreuzkümmel, gemahlen
0,5 TL
Paprikapulver, rosenscharf
4 TL
Maille Mittelscharf Senf nach alter Art
100 g
Kichererbsen, gegart
10
Grüne Oliven, ohne Stein
10
Schwarze Oliven, ohne Stein
100 g
Seidentofu
3 Stiele
Koriander

Du brauchst:

Herd Topf Messer Schneidebrett Pfanne

Zubereitung

1 / 5

Quinoa in leicht gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung garen. Zwischendurch umrühren.


100 g Quinoa
Herd | Topf

2 / 5

In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Streifen schneiden und Knoblauch fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig anschwitzen.


1 Zwiebel | 1 Knoblauchzehe | 4 EL Olivenöl
Messer | Schneidebrett | Pfanne
Zwiebeln schneiden ohne zu weinen

3 / 5

Tomatenmark und Tomaten dazu geben, einmal aufkochen und mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Paprika und Maille Senf abschmecken. Kichererbsen und Oliven zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.


2 EL Tomatenmark | 400 g Tomaten, gehackt | Salz und Pfeffer | Kreuzkümmel, gemahlen | 0,5 TL Paprikapulver, rosenscharf | 4 TL Maille Mittelscharf Senf nach alter Art | 100 g Kichererbsen, gegart | 10 Grüne Oliven, ohne Stein | 10 Schwarze Oliven, ohne Stein

4 / 5

Tofu in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden, auf das Shakshuka legen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter grob zupfen.


100 g Seidentofu | 3 Stiele Koriander

5 / 5

Shakshuka auf Quinoa anrichten und mit Koriander ganieren.


Mehr als die Hälfte des in Quinoa enthaltenen Fettes sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...