Vanille-Porridge mit Feigen
Vegetarisch

Einfaches Vanille-Porridge mit Feigen

Porridge selber machen ist super easy und genau der richtige Start in den Morgen! Unser Rezept mit Haferflocken, Vanillemark, Honig und einem Topping aus Pistazien und Feigen schmeckt einfach himmlisch. 

Claudius, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Vanilleschote
500 ml Milch, 1,5 % Fett
3 EL Zucker
1 Prise Salz
150 g Haferflocken, kernig
2 Feigen
2 EL Pistazienkerne
2 EL Honig

Du brauchst:

Messer Schneidebretter Töpfe

Zubereitung

1 / 2

Vanilleschote der Länge nach halbieren. Vanilleschote mit Milch und Zucker und 1 Prise Salz aufkochen. Haferflocken zugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze 5–6 Minuten köcheln lassen.


1 Vanilleschote | 500 ml Milch, 1,5 % Fett | 3 EL Zucker | 1 Prise Salz | 150 g Haferflocken, kernig

2 / 2

Feigen waschen und vierteln. Pistazien grob hacken. Porridge mit Feigen anrichten, mit Pistazien bestreuen und mit Honig beträufeln.


2 Feigen | 2 EL Pistazienkerne | 2 EL Honig

Ganz einfach vegan genießen: Die Milch durch Mandel– oder Sojadrink ersetzen und anstelle des Honigs Agavendicksaft verwenden. Mehr zum Thema Porridge könnt ihr in unserem Tutorial nachlesen.

Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...