Zwei Teller mit Nuss-Nugat-Brownies und Marshmallows neben einer Kuchengabel

Einfacher Nuss-Nugat-Brownie mit Marshmallows

Lust auf Brownies vom Blech? Wir kombinieren sie mit cremigem Nuss-Nougat-Aufstrich und fluffigen Marshmallows. Unbedingt probieren!

Boris, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
10 EL Nuss-Nougat-Creme
4 Eier
200 g Weizenmehl
Öl, zum Einfetten
15 Marshmallows

Du brauchst:

Backformen, 18 x 24 cm Pinsel Teigschaber Handrührgerät Schüsseln
629 kcal
Energie
14 g
Eiweiß
24 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 1

Backofen vorheizen (E-Herd: 160°C/ Umluft: 135°C). Nuss-Nougat-Creme mit Eiern glatt rühren. Mehl nach und nach unterheben. Masse in eine gefettete Form gießen und darin glatt streichen, Marshmallows darauf verteilen. Anschließend ca. 40 Minuten im heißen Ofen backen.


10 EL Nuss-Nougat-Creme | 4 Eier | 200 g Weizenmehl | Öl, zum Einfetten | 15 Marshmallows
Backform, 18 x 24 cm | Pinsel | Teigschaber | Handrührgerät | Schüssel

Damit es herrlich cruncht, ein paar gehackte Haselnüsse unter den Teig ziehen. Bald ist Muttertag? Dann solltet ihr frühstücken: fünf Frühstücksideen für Muddi!

Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...