Einfache Gemüsetarte mit Romanasalat

Fein im Geschmack und easy selbstgemacht: Unsere Gemüsetarte mit Lauch, Möhren und Sellerie schmeckt frisch aus dem Ofen am besten! Dazu gibt es Romanasalat mit Balsamico-Honigdressing.

Tom
Tom, Foodstyling

45 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

8 Portionen

Für die Tarte

250 g
Weizenmehl
1 Prise
Zucker
1 Prise
Salz
5
Eier
140 g
Butter
100 ml
Olivenöl
Olivenöl, zum Anbraten
2
Möhren
0,5
Lauch
0,5
Sellerie
2
Zwiebeln, rot
250 ml
Sahne
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Muskatnuss, gemahlen

Für den Salat

40 ml
Balsamico-Essig
4 EL
Honig
1 EL
Senf
1
Römersalat

Du brauchst:

Gemüsemesser Küchenmaschine Schneidebrett Pfanne
389 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
30 g
Fett
22 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

250 g Mehl, Salz, Zucker, 1 Ei und Butter mit dem Knethaken der Küchenmaschine auf mittlerer Stufe zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt ca. 20 Minuten kaltstellen. Tarteform mit 1 EL Olivenöl fetten und mit Mehl bestäuben. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 34 cm Ø) und in die Form legen.


250 g Weizenmehl | Prise Salz | 1 Prise Zucker | 1 Ei | 140 g Butter | 1 ml Olivenöl | Weizenmehl (Type 405), zum Bestäuben
Küchenmaschine

2 / 3

Backofen vorheizen (E-Herd: 180°C/Umluft: 160°C). Möhren, Lauch und Sellerie waschen und trocken tupfen. Lauch längs halbieren und dünn runterschneiden. Möhren und Sellerie schälen und mit der groben Reibe des Gemüseschneiders auf höchster Stufe raspeln. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Gemüse kurz in einer Pfanne mit 3 EL Olivenöl anschwitzen und auf den Teig geben. Restliche Eier und Sahne mit dem Schneebesen verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mischung über das Gemüse gießen und ca. 40 Minuten im heißen Ofen backen.


2 Möhren | 0,5 Lauch | 0,5 Sellerie | 2 Zwiebeln, rot | 3 ml Olivenöl | 4 Eier | 250 ml Sahne | Prise Salz | 1 Prise Pfeffer | 1 Prise Muskatnuss, gerieben
Schneidebrett | Pfanne
Lauch waschen und schneiden

3 / 3

Balsamico, Honig, Senf und Olivenöl im Mixeraufsatz, auf höchster Stufe gestellt, vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Romanasalat waschen, trocken schütteln und in ca. 0,5 cm dünne Streifen schneiden. Salat und Vinaigrette auf die Tarte geben.


40 ml Balsamico-Essig | 4 EL Honig | 1 EL Senf | 100 ml Olivenöl | Prise Salz | Prise Pfeffer | 1 Römersalat
Salat vorbereiten

Wenn es schnell gehen muss, könnt ihr zu backfertigem Quiche- und Tarteteig von Tante Fanny greifen. Der vegane Frischteig ist wie gemacht für runde Backformen und direkt bereit zum Losbacken.

Tom
Tom, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...