Backen

Cupcakes mit Salz-Karamell-Füllung

(24)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Okok, bei den Muffins schummeln wir ein wenig – nicht selbstgemacht – aber dafür ist die Salz-Karamell-Füllung und das cremige Frosting eine wahre Offenbarung. Lecker!

Boris
Boris, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
50
g
Zucker
20
g
Sahne, 30 % Fett
75
g
Butter
1
TL
Meersalz, fein
2
Schokoladen-Muffins
200
g
Frosting, weiß
2
EL
Heidelbeeren
schließen

Du brauchst:

Herd Spritzbeutel Topf* Schneebesen*
schließen

Zubereitung

Zucker in einem Topf karamellisieren

1 / 2

Zucker in einem Topf erhitzen und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Sahne und Butter zugeben. Unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln lassen und mit Meersalz würzen. Anschließend ca. 1 Stunde kühl stellen.


50 g Zucker | 20 g Sahne, 30 % Fett | 75 g Butter | 1 TL Meersalz, fein
Herd | Topf | Schneebesen
Das Karamell wird mithilfe zweier Teelöffel auf den Muffin gegeben

2 / 2

Muffins mit Hilfe eines Teelöffels mittig aushöhlen. Mit Salz-Karamell befüllen. Frosting in einen Spritzbeutel füllen. Frosting auf den Muffins verteilen und mit Heidelbeeren dekoriert servieren.


2 Schokoladen-Muffins | 200 g Frosting, weiß | 2 EL Heidelbeeren
Spritzbeutel

Wer keinen Spritzbeutel besitzt, kann alternativ auch einen Gefrierbeutel nehmen, die Masse einfüllen und eine kleine Ecke abschneiden.

Herzhafte Cupcakes gefällig? Versucht mal unsere Laugen-Cupcakes mit Obazda-Frosting!

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden