Anzeige
Backen

Cupcakes mit Salz-Karamell-Füllung

(24)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Okok, bei den Muffins schummeln wir ein wenig – nicht selbstgemacht – aber dafür ist die Salz-Karamell-Füllung und das cremige Frosting eine wahre Offenbarung. Lecker!

Boris
Boris, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
50
g
Zucker
20
g
Sahne, 30 % Fett
75
g
Butter
1
TL
La Baleine feines Meersalz
2
Schokoladen-Muffins
200
g
Frosting, weiß
2
EL
Heidelbeeren
schließen

Du brauchst:

Herd Topf Schneebesen Spritzbeutel
schließen

Zubereitung

Zucker in einem Topf karamellisieren

1 / 2

Zucker in einem Topf erhitzen und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Sahne und Butter zugeben. Unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln lassen und mit Meersalz würzen. Anschließend ca. 1 Stunde kühl stellen.


50 g Zucker | 20 g Sahne, 30 % Fett | 75 g Butter | 1 TL La Baleine feines Meersalz
Herd | Topf | Schneebesen
Das Karamell wird mithilfe zweier Teelöffel auf den Muffin gegeben

2 / 2

Muffins mit Hilfe eines Teelöffels mittig aushöhlen. Mit Salz-Karamell befüllen. Frosting in einen Spritzbeutel füllen. Frosting auf den Muffins verteilen und mit Heidelbeeren dekoriert servieren.


2 Schokoladen-Muffins | 200 g Frosting, weiß | 2 EL Heidelbeeren
Spritzbeutel

Wer keinen Spritzbeutel besitzt, kann alternativ auch einen Gefrierbeutel nehmen, die Masse einfüllen und eine kleine Ecke abschneiden.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden