Cupcakes mit Kaffeekern

Muffins mit flüssigem Schokoladenkern war gestern. Heute machen wir Cupcakes mit Kaffeekern und leckerem Latte-Macchiato-Topping! Da kann die nächste Kaffeepause kommen.  

Lemi
Lemi, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke

Für den Teig

250 g
Zucker
120 g
Butter
2
Eier, Größe M
1
Vanilleschote
260 ml
Kaffee, kalt
120 ml
Pflanzenöl
400 g
Weizenmehl (Type 405)
3 TL
Backpulver
Salz

Für die Füllung und die Creme

250 ml
Sahne, 30 % Fett
2 TL
Instant-Kaffeepulver
400 g
Zartbitterschokolade
12
Kaffeebohnen

Du brauchst:

Backofen Schüssel Handrührgerät Messer Schneidebrett Sieb Muffinblech, 12 Mulden Topf Spritzbeutel
604 kcal
Energie
7 g
Eiweiß
36 g
Fett
61 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 160°C/Umluft: 135°C). Für den Teig Zucker, Butter und Eier schaumig schlagen. Vanilleschote der Länge nach halbieren und Mark herauskratzen. Vanillemark, Kaffee und Öl unter den Teig rühren. Mehl, Backpulver und Salz in die Schüssel sieben und unterheben. Teig in ein Muffinblech füllen und auf mittlerer Schiene im Ofen 20–25 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.


250 g Zucker | 120 g Butter | 2 Eier, Größe M | 1 Vanilleschote | 260 ml Kaffee, kalt | 120 ml Pflanzenöl | 400 g Weizenmehl (Type 405) | 3 TL Backpulver | Salz
Backofen | Schüssel | Handrührgerät | Messer | Schneidebrett | Sieb | Muffinblech, 12 Mulden
Vanilleschoten auskratzen

2 / 3

In der Zwischenzeit Schokolade fein hacken. Sahne und löslichen Kaffee in einem Topf erwärmen und Schokolade darin unter Rühren schmelzen. 2/3 der Schoko-Kaffee-Soße fluffig aufschlagen und in einen Spritzbeutel füllen.


400 g Zartbitterschokolade | 250 ml Sahne, 30 % Fett | 2 TL Instant-Kaffeepulver
Topf | Spritzbeutel

3 / 3

Für den Kaffeekern je ein Loch in die Cupcakes drücken und mit 1 TL Schoko-Kaffee-Soße füllen. Anschließend Creme auf die Cupcakes spritzen und mit Kaffeebohnen garnieren.


12 Kaffeebohnen

Statt Kaffeebohnen kann man auch gehobelte weiße Schokolade als Topping nehmen. Noch 'ne Ladung Kaffee gibt es mit diesem Kirschkuchen mit Mandeln und Kaffeeglasur.

Lemi
Lemi, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...