Festlich

Cupcake Bouquet

(6)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Suchbild: Findet die Cupcakes! Dieses Blumengesteck ist genau nach unserem Geschmack und kommt von Herzen – egal, ob zum Muttertag, Geburtstag oder als Nettigkeit zwischendurch.

Pia
Pia, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

5 Stück

Für den Teig:

1
Bio-Zitrone
3
Eier, Größe M
150
g
Zucker
1
Prise
Salz
100
ml
Milch, 3,5 % Fett
150
g
Butter, weich
300
g
Weizenmehl (Type 405)
1
TL
Backpulver
schließen

Für die Buttercreme:

4
Eiklar, Größe M
200
g
Zucker
1
Prise
Salz
350
g
Butter, weich
1
TL
Lebensmittelfarbe, grün, orange, rosa
schließen

Du brauchst:

2 Schüsseln Handrührgerät, Schneebesen Messer Schneidebrett Reibe, fein Backofen Teigschaber Küchenwaage Zitruspresse Muffinförmchen Muffinblech, 6 Mulden Backofenrost Gitter Metallschüssel Topf Herd Löffel Schüsseln 2 Spritzbeutel Steckmoos Vase, groß Spieß Blume Schere 2 Tüllen, Blatt Kühlschrank
schließen

Zubereitung

1 / 5

Für den Teig Backofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze: 180 °C). Zitrone heiß abwaschen, Schale fein abreiben, Zitrone halbieren und Saft auspressen. Eier, Zucker, Salz, Zitronenschale und Saft in einer Schüssel mit den Schneebesen eines Handrührgerätes schaumig schlagen. Milch und Butter dazugeben.


1 Bio-Zitrone | 3 Eier, Größe M | 150 g Zucker | 1 Prise Salz | 100 ml Milch, 3,5 % Fett | 150 g Butter, weich
Schüssel | Handrührgerät, Schneebesen | Messer | Schneidebrett | Reibe, fein | Backofen | Küchenwaage | Zitruspresse

2 / 5

Mehl und Backpulver in einer weiteren Schüssel mischen, zu den flüssigen Zutaten geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Muffinförmchen in ein Muffinblech setzen, gleichmäßig mit Teig füllen und anschließend auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten im Ofen backen. Fertige Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


300 g Weizenmehl (Type 405) | 1 TL Backpulver
Schüssel | Teigschaber | Muffinförmchen | Muffinblech, 6 Mulden | Backofenrost | Gitter

3 / 5

Für die Buttercreme in der Zwischenzeit Eiklar, Zucker und Salz mit einem Schneebesen in einer Metallschüssel über dem Wasserbad aufschlagen. Butter löffelweise hinzugeben und unterrühren. Fertige Buttercreme in drei Schüssel aufteilen. Eine Portion mit Lebensmittelfarbe in Grün, eine in Orange und eine in hellem Rosa einfärben. Jede Portion in einen eigenen Spritzbeutel füllen und vorne jeweils die Spitze einschneiden. Von der grünen Buttercreme einen kleinen Rest zurückbehalten.


4 Eiklar, Größe M | 200 g Zucker | 1 Prise Salz | 350 g Butter, weich | 1 TL Lebensmittelfarbe, grün, orange, rosa
Metallschüssel | Topf | Herd | Löffel | Schüsseln | Spritzbeutel

4 / 5

Für das Bouquet Steckmoos zurechtschneiden, wässern und passgenau in eine große Vase stecken. Muffins auf Holzstäbe spießen und in der Mitte vom Moos platzieren. Blumen zurechtschneiden und um die Muffins herum dekorieren. Alle drei Spritzbeutel in einen großen Spritzbeutel geben, diesen an der Spitze einschneiden und eine Blatt-Tülle aufsetzen.


Steckmoos | Vase, groß | Spieß | Blume | Schere | Spritzbeutel, groß | Tülle, Blatt

5 / 5

Buttercreme in Blumenform auf die Muffins spritzen. Dabei ringsum vorsichtig die Blütenblätter vom äußeren Rand nach innen hin anlegen, sodass sich die Blättchen überlappen. Restliche grüne Buttercreme mit einer kleinen Loch-Tülle in Form von Blütenknospen in die Mitte der Buttercreme-Blumen spritzen. Cupcake Bouquet bis zum Verzehr im Kühlschrank kalt stellen.


Tülle, klein, rund | Kühlschrank

Bei der Wahl der Blumen fürs Cupcake Bouquet seid ihr ganz frei – ihr könnt auch mehrere Sorten kombinieren. Für einen essbaren Strauß zum Muttertag sind saisonale Blumen wie frische Tulpen, Pfingstrosen oder Hortensien super. Wir haben uns für aprikotfarbene Chrysanthemen entschieden und das Frosting der Cupcakes dem Look der Blüten angepasst.

Mehr herzige Muttertagsrezepte findet ihr hier in unserer Sammlung!

Pia
Pia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...