Anzeige
Mazzetti
Vegetarisch

Crostini mit Pilz-Tomaten-Topping

Crostini sind unkompliziert, schmecken wirklich jedem und machen ganz einfach glücklich! Pilze und Tomaten vorbereiten, Brot anrösten, beides zusammenwerfen und schon ist die italienische Köstlichkeit fertig.

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Zwiebel
100 g
Portobello-Pilze
100 g
Champignons
50 ml
Olivenöl
2 Stiele
Thymian
40 ml
Balsamico-Essig, hell
Salz und Pfeffer
3
San-Marzano-Tomaten
3 Stiele
Petersilie, glatt
1
Ciabatta

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Herd Pfanne Schüssel

Zubereitung

1 / 3

Zwiebel schälen und fein würfeln. Pilze putzen und grob würfeln. Die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen und darin die Pilze ca. 3 Minuten scharf anbraten. Zwiebeln und Thymian dazugeben und mitbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Pilze mit der Hälfte des Essigs ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thymian entfernen.


1 Zwiebel | 100 g Portobello-Pilze | 100 g Champignons | 25 ml Olivenöl | 2 Stiele Thymian | 20 ml Balsamico-Essig, hell | Salz und Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Herd | Pfanne
Champignons vorbereiten

2 / 3

Tomaten waschen, trocken tupfen und den Strunk herausschneiden. 2 Tomaten in Scheiben schneiden und 1 Tomate fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Pilze, Tomatenwürfel und Petersilie in einer Schüssel vermengen und mit restlichem Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.


3 San-Marzano-Tomaten | 3 Stiele Petersilie, glatt | 20 ml Balsamico-Essig, hell
Schüssel

3 / 3

Ciabatta in Scheiben schneiden. Pfanne mit restlichem Olivenöl erhitzen und das Ciabatta von beiden Seiten anrösten. Ciabatta mit Tomatenscheiben belegen und Pilz-Tomaten-Topping daraufgeben.


1 Ciabatta | 25 ml Olivenöl

Lust auf mehr Crostini auf dem Teller? Hier haben wir noch ein Rezept für euch: Dreierlei Crostini! 

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...