Anzeige
Mazzetti

Crostini mit Muscheln

Ciabatta? Geil! Muscheln? Nice! Zusammen? Der Oberhammer! Diese knusprigen Crostini werden selbst die härtesten Kritiker von euren Kochkünsten überzeugen!

Hanno
Hanno, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
0,5
Ciabatta
8 EL
Olivenöl
100 g
Muschelfleisch
50 ml
Weißweinessig
4 Stiele
Petersilie, glatt
2
Strauchtomaten
Salz und Pfeffer

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Pfanne Herd Küchenpapier Schüssel

Zubereitung

Ciabatta-Brot-in-einer-Pfanne-anrösten

1 / 4

Ciabatta in Scheiben schneiden. Die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen und die Crostini von beiden Seiten goldbraun rösten. Auf einem Küchenkrepp abkühlen lassen.


0,5 Ciabatta | 4 EL Olivenöl
Messer | Schneidebrett | Pfanne | Herd | Küchenpapier
Muschelfleisch-mit-Mazzetti-Bio-Weissweinessig-ablöschen

2 / 4

Restliches Olivenöl in die Pfanne geben, die Muscheln ca. 3 Minuten scharf anbraten. Mit Essig ablöschen.


100 g Muschelfleisch | 4 EL Olivenöl | 50 ml Weißweinessig
Gerupfte-Petersilie-kleinhacken

3 / 4

Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Tomaten waschen, längs vierteln, Kerngehäuse und Strunk entfernen und in kleine Würfel schneiden.


4 Stiele Petersilie, glatt | 2 Strauchtomaten
Muschelfleisch-Tomaten-Mix-auf-Crostini-verteilen

4 / 4

Muscheln mit Petersilie und Tomaten vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Marinierte Muscheln auf die Crostini geben und direkt servieren.


Salz und Pfeffer
Schüssel

Die Muscheln sollten alle eine ähnliche Größe haben, damit sie gleichzeitig gar sind – größere Muscheln halbieren oder vierteln. Leckere Muschel-Rezepte gefällig? Probier mal unsere Spaghetti Vongole oder diese überbackenen Muscheln!

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...