Foodboom Logo Final

Crostata al cioccolato

Die italienische Schokoladen-Tarte mit Nuss-Nugat-Creme und Kakaobutter schmeckt himmlisch gut und ist optisch ein Hingucker bei jedem Kaffeekränzchen!


Wissenswertes

Vorbereitung: 90 Minuten
Backzeit: 35 Minuten
Gesamtzeit: 125 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Bild von Till

Tipp von Till:

Teig vor dem Ausrollen noch einmal durchkneten, dann ist er elastischer. Probiert auch mal unsere klassische Orangen-Crostata!


Crostata al cioccolato

Die italienische Schokoladen-Tarte mit Nuss-Nugat-Creme und Kakaobutter schmeckt himmlisch gut und ist optisch ein Hingucker bei jedem Kaffeekränzchen!

Zutaten

12 Stück Stücke

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für den Teig:
360 Gramm Gramm
Mehl
Mehl
0
Mehl für die Arbeitsfläche
Mehl für die Arbeitsfläche
180 Gramm Gramm
Butter
Butter
2
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
90 Gramm Gramm
Zucker
Zucker
Für die Füllung:
100 Gramm Gramm
Kakaobutter
Kakaobutter
600 Gramm Gramm
Nuss-Nugat-Creme
Nuss-Nugat-Creme
Zusätzlich:
1
Eigelb (Größe M)
Eigelbe (Größe M)
2 Esslöffel Esslöffel
Wasser
Wasser
Für die Deko:
100 Gramm Gramm
Johannisbeere
Johannisbeeren
1 Esslöffel Esslöffel
Puderzucker
Puderzucker

Zubereitung

1.
Schritt
Teig für Crostata al Cioccolato anmischen

Für den Teig Mehl, Butter, Ei und Zucker zu einem homogenen Teig kneten und abgedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.

2.
Schritt
Kakaobutter zur Nuss-Nougat-Creme geben

In der Zwischenzeit für die Füllung die Kakaobutter in einem Topf schmelzen und mit der Nuss-Nugat-Creme glatt rühren.

3.
Schritt
Tarteboden mit Gabel eindrücken

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 160 °C). Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen, in die Tarteform (Ø 24 cm) legen und überstehenden Rand abschneiden. Teig in der Form leicht andrücken und den Boden mit einer Gabel merhmals einstechen.

4.
Schritt
Füllung der Crostata al Cioccolato in Form füllen

Schoko-Creme auf dem Tarteboden verteilen.

5.
Schritt
Crostata al Cioccolato mit Teigstreifen verzieren

Restlichen Teig noch einmal auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Streifen wie ein Gitter auf die Tarte legen und am Rand leicht andrücken.

6.
Schritt
Crostata al Cioccolato mit Eigelb bestreichen

Eigelb und Wasser miteinander verquirlen und die Streifen damit einpinseln. Tarte auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen bis der Teig goldbraun gebacken ist. Anschließend auskühlen lassen.

7.
Schritt
Crostata al Cioccolato mit Puderzucker bestäuben

Für die Deko Johannisbeeren waschen und verlesen. Tarte vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit Johannisbeeren garnieren.

Video zu Crostata al cioccolato

Crostata al cioccolato

Die neuesten Rezepte