Klassiker

Crespelle mit Spinat-Ricotta-Füllung

(42)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Italienische Crespelle sind herzhafte Pfannkuchen, die mit Spinat-Ricotta-Füllung eingerollt und mit Tomatensauce und Mozzarella überbacken werden. Mhmm, buonissimo!

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Füllung:

1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1
EL
Olivenöl
300
g
Baby-Spinat
50
ml
Weißwein
100
g
Ricotta
1
EL
Paniermehl
Salz
Pfeffer
Muskat
schließen

Für die Pfannkuchen:

2
Eier
4
EL
Weizenmehl (Type 405)
100
ml
Sodawasser
Salz
1
EL
Olivenöl
schließen

Außerdem:

200
g
Tomaten, stückig, Dose
1
Kugel
Mozzarella, à ca. 150 g
schließen

Du brauchst:

Messer 2 Schüsseln Backofen Schneidebrett Schneebesen Backform, 12 x 28 cm 2 Pfannen, Ø 20 cm Herd Sieb
schließen

Zubereitung

1 / 3

Für die Füllung Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und beides ca. 1-2 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Spinat hinzugeben, mit Weißwein ablöschen und zusammenfallen lassen. Spinat in einem Sieb abtropfen lassen und grob hacken. In einer Schüssel mit Ricotta und Paniermehl verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und zur Seite stellen.


1 Zwiebel | 1 Knoblauchzehe | 1 EL Olivenöl | 300 g Baby-Spinat | 50 ml Weißwein | 100 g Ricotta | 1 EL Paniermehl | Salz | Pfeffer | Muskat
Messer | Schneidebrett | Herd | Pfanne | Sieb | Schüssel

2 / 3

Für den Teig Eier mit Mehl und Sodawasser zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz würzen, Öl in der Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und darin nacheinander 4 dünne Pfannkuchen ausbacken.


2 Eier | 4 EL Weizenmehl (Type 405) | 100 ml Sodawasser | Salz | 1 EL Olivenöl
Schüssel | Schneebesen | Pfanne, Ø 20 cm

3 / 3

Backofen vorheizen (Grill: 200 °C). Füllung gleichmäßig auf den Crêpes verteilen, einrollen und in eine Auflaufform legen. Tomaten darüber verteilen, Mozzarella darüber zupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen auf der obersten Schiene ca. 5-10 Minuten gratinieren.


200 g Tomaten, stückig, Dose | 1 Kugel Mozzarella, à ca. 150 g | Salz | Pfeffer
Backofen | Backform, 12 x 28 cm

Anstelle von Spinat passt auch gedünsteter Radicchio. Bock auf mehr italienische Klassiker? Dann müsst ihr unbedingt Pizza Napoletana probieren!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...