Anzeige
Festlich

Cracker-Becher

(3)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ihr habt schon den halben Abend durchgetanzt und so langsam macht sich der kleine Hunger wieder bemerkbar? Gönnt euch diesen Cracker-Becher mit selbst gemachten Käsecrackern und Blätterteig-Stangen!

Pia
Pia, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

3 Stück

Für die Blätterteig-Stangen:

270
g
Blätterteig, aus dem Kühlregal
4
Stiele
Rosmarin
4
Stiele
Thymian
1
Eigelb
60
g
Parmesan
Salz und Pfeffer
schließen

Für die Käsecracker:

260
g
Flammkuchenteige, aus dem Kühlregal
1
Eigelb
1
TL
Paprikapulver
60
g
Bergkäse
Salz und Pfeffer
schließen

Für die Dekoration

100
g
Camembert
100
g
Hartkäse
150
g
Salamis
1
Feige
15
g
Brombeeren
10
g
Heidelbeeren
50
g
Mandeln, mit Schale
50
g
Walnüsse
schließen

Du brauchst:

Backofen Messer Schneidebrett Pinsel Reibe Backblech Spieß Glas Schüssel Löffel
schließen

Zubereitung

1 / 4

Für die Blätterteig-Stangen Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180° C). Blätterteig mit dem mitgelieferten Backpapier ausrollen und in der Mitte halbieren. Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter vom Stiel abzupfen und fein hacken. Hälfte des Teiges mit einem Eigelb bepinseln und mit den Kräutern und frisch geriebenem Parmesan bestreuen. Andere Teighälfte als Deckel auflegen und in 2 cm breite Steifen schneiden. Streifen vorsichtig eindrehen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und auf dem mitgelieferten Backpapier auf ein Backblech legen. Anschließend 10-15 Minuten auf mittlerer Schiene backen.


270 g Blätterteig, aus dem Kühlregal | 4 Stiele Rosmarin | 4 Stiele Thymian | 1 Eigelb | 60 g Parmesan | Salz und Pfeffer
Backofen | Messer | Schneidebrett | Pinsel | Reibe | Backblech

2 / 4

Für die Käsecracker den Flammkuchen-Teig mit dem mitgelieferten Backpapier ausrollen und in 1cm breite Streifen schneiden. Flammkuchen-Streifen mit dem Backpapier auf ein Backblech legen. Eigelb und Paprikapulver verrühren, auf die Streifen pinseln und mit frisch geriebenem Bergkäse, Salz und Pfeffer bestreuen. Anschließend auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen.


260 g Flammkuchenteige, aus dem Kühlregal | 1 Eigelb | 1 TL Paprikapulver | 60 g Bergkäse | Salz und Pfeffer
Schüssel | Löffel

3 / 4

In der Zwischenzeit für die Spieße Camembert, Hartkäse und Salami aufschneiden. Feige waschen, trocken tupfen und vierteln. Brombeeren und Heidelbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Hartkäse, Camembert, Salami, Feigen und Beeren nach belieben aufspießen.


100 g Camembert | 100 g Hartkäse | 150 g Salamis | 1 Feige | 15 g Brombeeren | 10 g Heidelbeeren
Spieß

4 / 4

Käsecracker und Stangen in Gläsern servieren. Mandeln und Walnüsse ebenfalls in Gläser füllen und mit den Spießen dekorieren.


50 g Mandeln, mit Schale | 50 g Walnüsse
Glas

Großer Hunger? Mit den Frischteigen von Tante Fanny spart ihr Zeit in der Küche, die ihr zum Genießen nutzen könnt.

Pia
Pia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden