Couscous mit Paprika

Du suchst kreative Beilagenideen oder einfach das perfekte Mitbringsel zum Grillen? Dann bist du hier genau richtig!

Claudius
Claudius, Foodstyling

45 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 Glas
Schwarze Olive, ohne Stein
3
Tomaten
1
Paprika, gelb
1
Paprika, grün
250 g
Couscous
2
Zitronen
8 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Tabasco
1
Zwiebel
2 Stiele
Blattpetersilie
4 Stiele
Minze

Du brauchst:

Sieb Schüssel Alufolie
503 kcal
Energie
10 g
Eiweiß
28 g
Fett
51 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Oliven in einem Sieb abtropfen lassen. Tomaten waschen, trocken tupfen, Strunk entfernen, vierteln und in grobe Würfel schneiden. Paprika waschen, trocken tupfen, Kerngehäuse rausschneiden und in feine Streifen schneiden.


1 Glas Schwarze Olive, ohne Stein | 3 Tomaten | 1 Paprika, gelb | 1 Paprika, grün
Sieb

2 / 3

Couscous in eine Schüssel geben und mit ca. 250 ml heißem Wasser übergießen. Mit Alufolie abdecken und 10 Minuten quellen lassen. Couscous mit der Gabel auflockern und Saft der Zitronen und Olivenöl darüber geben. Tomaten, Oliven und Paprika untermengen. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.


250 g Couscous | 2 Zitronen | 8 EL Olivenöl | 3 Tomaten | Tabasco | Salz | Pfeffer
Schüssel | Alufolie

3 / 3

Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Petersilie und Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob schneiden. Zwiebeln und Kräuter mit dem Couscous vermengen.


1 Zwiebel | 2 Stiele Blattpetersilie | 4 Stiele Minze

Passt perfekt zu Fischgerichten wie diesem gegrillten Wolfsbarsch.

Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...