Klassiker

Cotoletta alla milanese mit Rosmarinkartoffeln und Gemüse

So ein schönes Kotelett lässt das Herz jedes Fleischliebhabers höher schlagen. Wir zeigen euch heute die Mailänder Version des beliebten Stück Fleischs und servieren es mit Rosmarinkartoffeln und saftigem Gemüse.

Till
Till, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Kartoffeln:

300 g
Kartoffeln, festkochend
2 Stiele
Rosmarin
3 EL
Olivenöl
Salz

Für das Gemüse:

1
Aubergine
1
Zucchini
1
Knoblauchzehe
3 EL
Olivenöl
50 g
Tomaten, passiert
Salz und Pfeffer

Für das Kotelett:

400 g
Kalbskoteletts
Salz
2
Eier, Größe M
Weizenmehl, zum Mehlieren
Paniermehl, zum Panieren
Sonnenblumenöl, zum Braten

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Schüsseln Backofen Backblech Backpapier Pfanne Herd Gabel

Zubereitung

Rosmarinkartoffeln auf Backblech

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C). Für die Rosmarinkartoffeln Kartoffeln gründlich waschen, trocken tupfen und längs halbieren. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abzupfen und fein hacken. Kartoffeln und Rosmarin mit Olivenöl marinieren und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Kartoffeln auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten garen. Fertige Kartoffeln mit Salz abschmecken.


300 g Kartoffeln, festkochend | 2 Stiele Rosmarin | 3 EL Olivenöl | Salz
Messer | Schneidebrett | Backofen | Backblech | Backpapier
Auberginen werden auf Holzbrett vorbereitet

2 / 3

In der Zwischenzeit Aubergine und Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch schälen und andrücken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Gemüse scharf anbraten. Mit passierten Tomaten ablöschen, köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


1 Aubergine | 1 Zucchini | 1 Knoblauchzehe | 3 EL Olivenöl | 50 g Tomaten, passiert | Salz und Pfeffer
Pfanne | Herd
Kotelett in Pfanne braten

3 / 3

Für das Fleisch Kalbskotelett waschen, trocken tupfen und evtl. parieren. Eier mit einer Gabel verquirlen. Kotelett salzen und dann erst in Mehl, dann in Ei und anschließend in Paniermehl wenden und leicht andrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Kotelett von beiden Seiten ca. 6 Minuten goldbraun braten. Kotelett mit Rosmarinkartoffeln und Gemüse anrichten.


400 g Kalbskoteletts | Salz | 2 Eier, Größe M | Weizenmehl, zum Mehlieren | Paniermehl, zum Panieren | Sonnenblumenöl, zum Braten
Gabel

Bei Bedarf das Kotelett nach dem Braten auf etwas Küchenkrepp abtropfen lassen. Statt der Rosmarinkartoffeln könnt ihr auch ein leckeres Trüffel-Kartoffelgratin dazu machen!

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...