OH MY ITALY!
Vegetarisch

Gratin di patate – Kartoffelgratin mit Trüffel

Ein cremiges Kartoffelgratin ist schon was Feines, aber wir legen noch eine Schippe drauf: Wir verfeinern den Dinner-Klassiker mit edelstem Trüffel. Buono!

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

45 Min

Wartezeit

1 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
500 g
Kartoffeln, mehligkochend
1
Knoblauchzehe
1 EL
Butter
350 ml
Milch, 3,5 % Fett
100 g
Sahne, 30 % Fett
20 g
Schwarzer Trüffel
Salz und Pfeffer

Du brauchst:

Backofen Sparschäler Messer Schneidebrett Topf Herd Trüffelhobel Auflaufform, 15 x 20 cm

Zubereitung

Kartoffeln werden in Kochtopf gehobelt

1 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden.


500 g Kartoffeln, mehligkochend
Backofen | Sparschäler | Messer | Schneidebrett
Knoblauchzehe wird in Butter angeschwitzt

2 / 4

Knoblauch schälen und mit dem Messerrücken leicht andrücken. Butter in einem Topf zerlassen und Knoblauch darin anschwitzen um die Butter zu aromatisieren. Knoblauchzehe nach ca. 5 Minuten wieder aus dem Topf nehmen.


1 Knoblauchzehe | 1 EL Butter
Topf | Herd
Trüffel werden in Sauce in Kochtopf gehobelt

3 / 4

Milch und Sahne zur Butter geben und Trüffel in die Sauce hobeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelscheiben in die Sauce geben und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.


350 ml Milch, 3,5 % Fett | 100 g Sahne, 30 % Fett | 20 g Schwarzer Trüffel | Salz und Pfeffer
Trüffelhobel
Kartoffelgratin wird in Auflaufform zubereitet

4 / 4

Kartoffeln zusammen mit der Sauce in eine Auflaufform (20 x 15 cm) geben. Das Gratin im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.


Auflaufform, 15 x 20 cm

Du bist auch Kartoffel-Fan? Dann solltest du unsere Polpette di patate nicht verpassen!

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...