Anzeige
Gesund

Toasted Coffee Granola

Für ein knuspriges Frühstück der Extraklasse ersetzen wir das Müsli aus der Plastikverpackung mit selbst gemachtem Granola aus dem Ofen – mit einem vitalisierendem Kaffee-Twist. 

Lisa
Lisa, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

5 Portionen
100 g
Haferflocken, kernig
30 g
Dinkelflocken
30 g
Weizenkleie
2 EL
Wasser
2 EL
Melitta Kaffee des Jahres
25 g
Brauner Zucker
20 ml
Sonnenblumenöl
20 g
Honig

Du brauchst:

Glas, mit Verschluss Schüssel Backofen Topf Herd Backpapier Backblech

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 160 °C/Umluft: 140 °C). In einer Schüssel Haferflocken, Dinkelflocken und Weizenkleie vermischen.


100 g Haferflocken, kernig | 30 g Dinkelflocken | 30 g Weizenkleie
Schüssel | Backofen

2 / 3

Wasser, gemahlenen Kaffee, Zucker und Öl in einem kleinen Topf erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Kaffeemischung zu der Flockenmischung geben, Honig hinzufügen und gut vermengen.

Tipp: Unbedingt darauf achten, dass die Mischung klumpenfrei ist und sich alles gut mit der bindenden Kaffeemischung vermengt hat.


2 EL Wasser | 25 g Brauner Zucker | 20 ml Sonnenblumenöl | 20 g Honig | 2 EL Melitta Kaffee des Jahres
Topf | Herd

3 / 3

Kaffee-Flocken-Mischung gleichmäßig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und ca. 15 Minuten backen, bis das Granola goldbraun geröstet ist. Granola abkühlen lassen und servieren.


Glas, mit Verschluss | Backpapier | Backblech

In einem Glas mit Drehverschluss hält sich das Granola ca. 2 Wochen.

Lisa
Lisa, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...