Gesund

Chips aus Möhrenschalen

Chips essen ohne schlechtes Gewissen? Unsere gesunden, knusprigen Zero-Waste-Möhrenchips aus dem Ofen machen das möglich! Dazu passt ein frischer Zitronendip mit Wiesenkräutern.

Hanno
Hanno, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
600 g
Möhren
2 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Sparschäler Schüssel Backpapier Backblech Backofen

Zubereitung

1 / 1

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Möhren schälen, Möhrenschale waschen und trocken tupfen. Mit Olivenöl und etwas Salz in einer Schüssel vermengen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 12–15 Minuten backen, bis die Möhrenchips goldbraun und knusprig sind. Anschließend mit Pfeffer würzen.


600 g Möhren | 2 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer
Sparschäler | Schüssel | Backpapier | Backblech | Backofen

Aus den restlichen Möhren kann man einen leckeren Möhrensalat machen – wie wär's mit diesem schnellen Möhrensalat mit Feta?

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...