Chiacchiere auf weißem Porzellanteller mit Puderzucker
Sweets

Chiacchiere al forno – Karnevalsgebäck vom Blech

Chiacchiere sind ein typisches Karnevalsgebäck aus Italien. Normalerweise werden sie frittiert. Wir zeigen euch aber, wie ihr die knusprigen und vanilligen Teigrechtecke im Ofen zubereiten könnt. 

Till, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

10 Stücke

Für den Teig:

1 Vanilleschote
25 g Butter, weich
2 Eier, Größe M
1 cl Grappa
1 Prise Salz
250 g Mehl (Type 00)
Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
50 g Zucker
1 Pck. Backpulver

Für die Garnitur:

2 EL Puderzucker

Du brauchst:

Raviolischneider Schneidebretter Messer Siebe Handrührgerät, Knethaken Schüsseln Backbleche Backpapier Nudelmaschine Nudelholz Backofen

Zubereitung

Vanilleschote wird auf Schneidebrett für Chiacchiere ausgekratzt

1 / 4

Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen.


1 Vanilleschote
Schneidebrett | Messer
Eier werden zu Zutaten für den Teig für Chiacchiere gegeben

2 / 4

Vanillemark mit den restlichen Teigzutaten zu einem elastischen Teig kneten und abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.


25 g Butter, weich | 2 Eier, Größe M | 1 cl Grappa | 1 Prise Salz | 250 g Mehl (Type 00) | 50 g Zucker | 1 Pck. Backpulver
Handrührgerät, Knethaken | Schüssel
Chiacchiere werden mit Raviolischneider zugeschnitten

3 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C).Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und anschließend mit der Nudelmaschine zu dünnen Bahnen ausrollen. Teigbahnen mit einem Raviolischneider (alternativ geht auch ein Messer) in ca. 4 x 10 cm große Rechtecke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Chiacchiere auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen und auskühlen lassen.


Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
Raviolischneider | Backblech | Backpapier | Nudelmaschine | Nudelholz | Backofen
Chiacchiere auf Backblech werden mit Puderzucker bestäubt

4 / 4

Vor dem Servieren die Chiacchiere mit Puderzucker bestäuben.


2 EL Puderzucker
Sieb

Klassisch werden sie ohne Vanilleschote gemacht, aber wir finden sie so noch leckerer! Du willst mehr Gebäck-Inspo? Wie wärs mit unseren Bombolini al forno?

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...