Trend

Cheeseburger-Auflauf

(44)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Sieben auf einen Streich? Phh – mit unserem easy peasy Cheeseburger-Auflauf servieren wir acht Burger auf einen Schlag! Das soll uns mal einer nachmachen.

Pia
Pia, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

1 Std

45 Min

Wartezeit

2 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

8 Stück

Für die Brioche Burger Buns:

600
g
Weizenmehl (Type 405)
7
g
Trockenhefe
20
g
Zucker
220
ml
Milch, 3,5 % Fett
8
g
Salz
4
Eier, Größe M
40
g
Butter, Zimmertemperatur
Weizenmehl (Type 405), für die Arbeitsfläche
schließen

Für den Belag:

2
Tomaten, groß
3
Zwiebeln
1
Glas
Gewürzgurke
2
EL
BBQ-Sauce
2
EL
Senf
Sonnenblumenöl, zum Anbraten
800
g
Hackfleisch, gemischt
500
g
Mozzarella, gerieben
Salz und Pfeffer
8
Scheiben
Bacon
schließen

Für das Topping:

60
g
Butter
1
TL
Chiliflocken
Sesam, zum Bestreuen
schließen

Du brauchst:

Küchenwaage Backofen Brotmesser Topf, klein Schüsseln Pfannenwender Schneebesen Messer Grillpfanne, groß Handrührgerät, Knethaken Schale Pinsel Auflaufform, 20 x 27 cm Herd Geschirrtuch Backofenrost Schneidebrett
schließen

Zubereitung

1 / 6

Für die Brioche Burger Buns Mehl, Hefe und Zucker in einer Schüssel vermischen. 200 ml Milch, Salz und 3 Eier zur Mehl-Mischung geben und mit dem Knethacken eines Handrührgerätes auf niedriger Stufe 8–10 Minuten verkneten. Butter hinzugeben und 3–5 Minuten mitkneten. Teig mit einem Küchentuch abdecken und für 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.


600 g Weizenmehl (Type 405) | 7 g Trockenhefe | 20 g Zucker | 200 ml Milch, 3,5 % Fett | 8 g Salz | 3 Eier, Größe M | 40 g Butter, Zimmertemperatur
Küchenwaage | Schüsseln | Handrührgerät, Knethaken | Geschirrtuch

2 / 6

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C). Brioche-Teig aus der Schüssel schaben und auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten. Teig in 8 gleiche Stücke teilen. Ränder der Teiglinge von außen nach innen klappen und anschließend mit der Vertiefung nach unten in eine Auflaufform legen. Teiglinge für ca. 20 Minuten abgedeckt ruhen lassen.


Weizenmehl (Type 405), für die Arbeitsfläche
Backofen | Messer | Auflaufform, 20 x 27 cm

3 / 6

Letztes Ei und restliche Milch in einer Schale verquirlen. Teiglinge mit der Ei-Mischung einpinseln und auf mittlere Schiene ca. 20 Minuten im heißen Ofen backen. Für den Belag währenddessen Tomaten waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Gewürzgurken der Länge nach in Scheiben schneiden.


2 Tomaten, groß | 3 Zwiebeln | 1 Glas Gewürzgurke | 20 ml Milch, 3,5 % Fett | 1 Ei, Größe M
Schneebesen | Schale | Pinsel | Backofenrost | Schneidebrett

4 / 6

Brioche Burger Bun aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen und horizontal in der Mitte aufschneiden. Beide Bun-Häften nacheinander mit der Schnittseite nach unten in einer großen Grillpfanne ohne Öl rösten. Untere Bun-Hälfte als Boden in die Auflaufform legen. BBQ-Sauce, Senf, Tomaten, Gurken und die Hälfte vom Käse darauf verteilen.


2 EL BBQ-Sauce | 2 EL Senf | 250 g Mozzarella, gerieben
Brotmesser | Grillpfanne, groß | Herd

5 / 6

Grillpfanne mit Öl einfetten und Zwiebeln zum Anbraten darin verteilen. Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, zu 2 Kugeln formen und auf die Zwiebeln legen. Fleisch plattdrücken und mitsamt Zwiebeln von beiden Seiten anbraten. Bacon um die Pattys verteilen und kross braten. Burger-Pattys in der Pfanne mit restlichem Käse bestreuen. XXL-Pattys und Bacon auf vorbereiteten Brioche-Boden in die Auflaufform legen und zweiten Bun als Deckel auflegen.


Sonnenblumenöl, zum Anbraten | 800 g Hackfleisch, gemischt | Salz und Pfeffer | 8 Bacon, in Scheiben | 250 g Mozzarella, gerieben
Pfannenwender

6 / 6

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C). Für das Topping Butter und Chiliflocken in einem kleinen Topf erhitzen. Flüssige Butter mit einem Pinsel auf dem Brioche Bun verstreichen und mit Sesam bestreuen. Cheeseburger-Auflauf auf mittlerer Schiene für ca. 10 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen, in acht Portionen teilen und servieren.


60 g Butter | 1 TL Chiliflocken | Sesam, zum Bestreuen
Topf, klein

Für einen vegetarischen Cheeseburger-Auflauf könnt ihr das Fleisch durch leckeres Ofengemüse oder unsere Kidneybohnen-Pattys austauschen.

Pia
Pia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden