Anzeige
Baileys
Drinks

Carrot Baileys Smoothie mit Zimt

Da stecken Vitamine drin! ... Und Baileys... Aber vor allem Vitamine! Mit unserem Smoothie-Weekender kommt ihr auf jeden Fall gut in den Tag.

Boris
Boris, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Smoothie:

300 g
Möhren
100 g
Äpfel, säuerlich
100 g
Mangos
150 ml
Möhrensaft
100 ml
Baileys The Original Irish Cream
1 Prise
Zimt, gemahlen
1 EL
Zitronensaft

Für die Deko:

2
Fingermöhren, mit Grün
2
Zimtstangen
Prise
Zimt, gemahlen

Du brauchst:

Küchenwaage Sparschäler Messer Schneidebrett Topf Herd Sieb Standmixer Glas
186 kcal
Energie
3 g
Eiweiß
3 g
Fett
33 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Möhren waschen, schälen, in grobe Scheiben schneiden und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten weich kochen.


300 g Möhren
Küchenwaage | Sparschäler | Messer | Schneidebrett | Topf | Herd

2 / 3

In der Zwischenzeit Apfel waschen, trocken tupfen, schälen, entkernen. Mango ebenfalls schälen und grob würfeln. Gekochte Möhren abgieße, ebenfalls grob würfeln und abkühlen lassen. Äpfel-, Mango- und Möhrenwürfel zusammen mit Karottensaft, Baileys und den restlichen Zutaten für den Smoothie in den Standmixer geben und sehr fein pürieren.


100 g Äpfel, säuerlich | 100 g Mangos | 150 ml Möhrensaft | 100 ml Baileys The Original Irish Cream | 1 Prise Zimt, gemahlen | 1 EL Zitronensaft
Sieb | Standmixer

3 / 3

Für die Deko kleine Möhren mit Grün gründlich waschen und trocken tupfen. Smoothie auf Gläser aufteilen und mit den Möhren, Zimtstangen und nach Belieben mit gemahlenem Zimt garnieren und servieren.


2 Fingermöhren, mit Grün | 2 Zimtstangen | Prise Zimt, gemahlen
Glas

Roh können die Möhren auch gemixt werden, der Smoothie wird dann aber wesentlich stückiger. Und wenn du lieber beim alkoholfreien Vitamin-Kick bleibst, dann schau dir mal unseren Rote Bete Smoothie mit Apfel und Ingwer an.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...