Herzhaft

Cannelloni mit Ricotta und Spinat

(95)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Cremiger Ricotta, saftiger Spinat, aromatische Tomatensauce und dazu eine selbstgemachte Béchamel ... Besser geht's ja wohl kaum! Doch: mit italienischen Cannelloni und gratiniertem Mozzarella – Italien, ti amo!

Hanno
Hanno, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für die Cannelloni:

1
Zwiebel, rot
1
Knoblauchzehe
150
g
Baby-Spinat
4
EL
125
g
Ricotta
Salz
Pfeffer
1
Prise
Muskatnuss, gerieben
400
g
Tomaten, stückig
1
EL
Weißweinessig
1
Ei, Größe M
8
Cannelloni
125
g
Mozzarella
schließen

Für die Béchamel:

20
g
Butter
20
g
Weizenmehl (Type 405)
180
ml
Milch, 3,5 % Fett
Salz
1
Prise
Muskatnuss, gerieben
schließen

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Salatschleuder Sieb Pfanne Herd Topf Schneebesen Backofen Spritzbeutel Auflaufform
schließen

Zubereitung

1 / 7

Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Spinat waschen, trockenschleudern und in einem Sieb abtropfen lassen.


1 Zwiebel, rot | 1 Knoblauchzehe | 150 g Baby-Spinat
Salatschleuder | Sieb

2 / 7

2 Pfannen erhitzen und je 2 EL Olivenöl darin erhitzen. Je eine Hälfte der Zwiebelwürfel zu jeder Pfanne geben. In eine Pfanne Knoblauch dazu geben. Beides ca. 1 Minute in der Pfanne glasig anschwitzen.


4 EL Olivenöl
Pfanne

3 / 7

In die Pfanne mit Zwiebel und Knoblauch den Spinat hinzufügen und 2–3 Minuten anschwitzen. Ricotta dazugeben und unter den Spinat rühren. Pfanne zur Seite stellen und abkühlen lassen. Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.


125 g Ricotta | Salz | Pfeffer | 1 Prise Muskatnuss, gerieben

4 / 7

In die zweite Pfanne die Tomaten geben, mit Salz, Pfeffer und Weißweinessig würzen und ca. 5 Minuten einkochen.


400 g Tomaten, stückig | 1 EL Weißweinessig

5 / 7

Für die Béchamel Butter in einem Topf schmelzen und Mehl einrühren. 1 Minute im Topf farblos anschwitzen, Milch dazugeben und mit einem Schneebesen glattrühren. Für eine Minute bei mittlerer Hitze kochen und mit Salz und Muskat würzen.


20 g Butter | 20 g Weizenmehl (Type 405) | 180 ml Milch, 3,5 % Fett | Salz | 1 Prise Muskatnuss, gerieben
Herd | Topf | Schneebesen

6 / 7

Backofen vorheizen (Umluft: 180 °C). Ei zum Spinat schlagen und unter die Masse rühren. Spinatmasse in einen Spritzbeutel füllen und in die Cannelloni füllen. Cannelloni in eine Auflaufform setzen. Tomatensauce und Béchamel über die Cannelloni geben.


1 Ei, Größe M | 8 Cannelloni
Spritzbeutel | Auflaufform

7 / 7

Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und auf den Cannellonis verteilen. Cannellonis ca. 20 Minuten im Backofen backen und servieren.


125 g Mozzarella
Schneidebrett | Messer | Backofen

Wer keine Cannelloni zur Hand hat, nimmt einfach Lasagneplatten und macht eine Ricotta-Spinat-Lasagne oder unsere Rotolo aus dem Rezept.

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden