Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Wartezeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Hanno

Tipp von Hannes:

Wer keine Cannelloni zur Hand hat, nimmt einfach Lasagneplatten und macht eine Ricotta-Spinat-Lasagne oder unsere Rotolo aus dem Rezept.

Cannelloni mit Ricotta und Spinat

Cremiger Ricotta, saftiger Spinat, aromatische Tomatensauce und dazu eine selbstgemachte Béchamel ... Besser geht's ja wohl kaum! Doch: mit italienischen Cannelloni und gratiniertem Mozzarella – Italien, ti amo!

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Wartezeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Hanno

Tipp von Hannes:

Wer keine Cannelloni zur Hand hat, nimmt einfach Lasagneplatten und macht eine Ricotta-Spinat-Lasagne oder unsere Rotolo aus dem Rezept.

Zutaten

4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für die Cannelloni:
1
rote Zwiebel
rote Zwiebeln
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
150 Gramm Gramm
Babyspinat
Babyspinat
4 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
125 Gramm Gramm
Ricotta
Ricotta
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
1 Prise Prisen
Muskatnuss, gerieben
Muskatnuss, gerieben
400 Gramm Gramm
Tomaten, stückig (Dose)
Tomaten, stückig (Dose)
1 Esslöffel Esslöffel
Weißweinessig
Weißweinessig
1
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
8
Cannelloni
Cannelloni
125 Gramm Gramm
Mozzarella
Mozzarella
Für die Béchamel:
20 Gramm Gramm
Butter
Butter
20 Gramm Gramm
Weizenmehl (Type 405)
Weizenmehl (Type 405)
180 Milliliter Milliliter
Milch (3,5 % Fett)
Milch (3,5 % Fett)
0
Salz
Salz
1 Prise Prisen
Muskatnuss, gerieben
Muskatnuss, gerieben

Zubereitung

1.
Schritt

Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Spinat waschen, trockenschleudern und in einem Sieb abtropfen lassen.

2.
Schritt

2 Pfannen erhitzen und je 2 EL Olivenöl darin erhitzen. Je eine Hälfte der Zwiebelwürfel zu jeder Pfanne geben. In eine Pfanne Knoblauch dazu geben. Beides ca. 1 Minute in der Pfanne glasig anschwitzen.

3.
Schritt

In die Pfanne mit Zwiebel und Knoblauch den Spinat hinzufügen und 2–3 Minuten anschwitzen. Ricotta dazugeben und unter den Spinat rühren. Pfanne zur Seite stellen und abkühlen lassen. Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

4.
Schritt

In die zweite Pfanne die Tomaten geben, mit Salz, Pfeffer und Weißweinessig würzen und ca. 5 Minuten einkochen.

5.
Schritt

Für die Béchamel Butter in einem Topf schmelzen und Mehl einrühren. 1 Minute im Topf farblos anschwitzen, Milch dazugeben und mit einem Schneebesen glattrühren. Für eine Minute bei mittlerer Hitze kochen und mit Salz und Muskat würzen.

6.
Schritt

Backofen vorheizen (Umluft: 180 °C). Ei zum Spinat schlagen und unter die Masse rühren. Spinatmasse in einen Spritzbeutel füllen und in die Cannelloni füllen. Cannelloni in eine Auflaufform setzen. Tomatensauce und Béchamel über die Cannelloni geben.

7.
Schritt

Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und auf den Cannellonis verteilen. Cannellonis ca. 20 Minuten im Backofen backen und servieren.

Die neuesten Rezepte