Kürbissuppe in weißem Teller auf einer Holzscheibe von oben fotografiert.

Butternutkürbis-Suppe mit Ingwer

Probiert unsere einfache Kürbissuppe mit Butternutkürbis, geriebenem Ingwer und Sahne. Sie ist im Handumdrehen fertig und heizt euch so richtig ein!

Hannes, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
40 g Ingwer
400 g Butternut-Kürbisse
20 g Butter
1 Prise Rohrzucker, weiß
Salz
400 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne
Pfeffer
Muskatnuss, gerieben

Du brauchst:

Schneidebretter Stabmixer Töpfe Messer

Zubereitung

1 / 3

Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen und grob hacken. Ingwer schälen. Kürbis der Länge nach durchschneiden, Kerngehäuse entfernen und in grobe Stücke schneiden.


1 Zwiebel | 2 Knoblauchzehen | 40 g Ingwer | 400 g Butternut-Kürbisse
Schneidebrett | Messer
Kürbis vorbereiten

2 / 3

Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Kürbis mit Zucker und Salz darin ca. 5 Minuten anrösten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Anschließend fein pürieren.


20 g Butter | 1 Prise Rohrzucker, weiß | Salz | 400 ml Gemüsebrühe
Stabmixer | Topf

3 / 3

Suppe mit Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.


100 ml Sahne | Salz | Pfeffer | Muskatnuss, gerieben
Wer die Suppe mit etwas Weißwein ablöscht, verleiht ihr eine leckere Säure.
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...