Leichtes Zitronen-Buttermilch-Dressing

Es darf ein bisschen mehr Frische im Salat sein? Nichts leichter als das! Erfrischende Buttermilch, saure Zitrone und süßer Honig machen aus jedem Salat im Handumdrehen einen Gaumenschmaus.

Tom
Tom, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Bio-Zitrone
100 ml
Buttermilch, max. 1 % Fett
2 EL
Honig
Salz
Pfeffer
120 ml
Olivenöl

Du brauchst:

Reibe Messer Schneidebrett Zitruspresse Schüssel Schneebesen
580 kcal
Energie
2 g
Eiweiß
60 g
Fett
19 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Gepresster Zitronensaft wird in eine Glasschale gekippt

1 / 2

Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen.


1 Bio-Zitrone
Reibe | Messer | Schneidebrett | Zitruspresse | Schüssel
Zitronenschale abreiben
In einer Glasschale wird Öl mit einem Dressing mithilfe eines Schneebesens verrührt

2 / 2

Zitronenabrieb und -saft mit Buttermilch, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Anschließend Olivenöl vorsichtig einrühren.


100 ml Buttermilch, max. 1 % Fett | 2 EL Honig | Salz | Pfeffer | 120 ml Olivenöl
Schneebesen
Die leichte Säure der Buttermilch macht das Dressing besonders erfrischend.
Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...