Foodboom Logo Final

Bruschetta mit Salsiccia und karamellisierten Zwiebeln

Die Person, die geröstetes Brot erfunden hat, war wirklich ein Genie! Wir ehren dieses Genie mit Bruschetta, die durch Salsiccia und karamellisiert Zwiebeln vollendet wird. 


Wissenswertes

Vorbereitung: 30 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Till

Tipp von Till:

Salsiccia ist eine grobe Rohwurst, die meistens mit Fenchelsaat hergestellt wird – Bock auf selber machen? Hier geht’s zum Rezepte für selbstgemachte Salsiccia.

Bruschetta mit Salsiccia und karamellisierten Zwiebeln

Die Person, die geröstetes Brot erfunden hat, war wirklich ein Genie! Wir ehren dieses Genie mit Bruschetta, die durch Salsiccia und karamellisiert Zwiebeln vollendet wird. 

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für das Topping:
200 Gramm Gramm
Salsiccia
Salsiccia
1
rote Peperoni
rote Peperoni
50 Gramm Gramm
grüne Olive, entsteint
grüne Oliven, entsteint
2
rote Zwiebel
rote Zwiebeln
3 Stiel Stiele
Thymian
Thymian
2 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
1 Esslöffel Esslöffel
Zucker
Zucker
2 Esslöffel Esslöffel
weißer Balsamicoessig
weißer Balsamicoessig
0
Salz und Pfeffer
Salz und Pfeffer
Zusätzlich:
0,5
Ciabatta
Ciabatta
3 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl

Zubereitung

1.
Schritt
Zutaten für Bruschetta Salsiccia werden auf Holzbrett geschnitten

Salsiccia pellen und in kleine Stücke schneiden. Peperoni waschen, trocken tupfen und in feine Ringe schneiden. Oliven ebenfalls in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.

2.
Schritt
Zwiebeln für Bruschetta Salsiccia werden karamellisiert und Gewürze werden in Pfanne gegeben

Für die karamellisierten Zwiebeln die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln scharf anbraten. Thymian und Zucker dazu geben und karamellisieren lassen. Mit Essig ablöschen und mit Salz abschmecken.

3.
Schritt
Salsiccia für Bruschetta Salsiccia anbraten und andere Zutaten hinzugeben

Restliches Olivenöl erhitzen und die Salsiccia scharf anbraten. Peperoni und Oliven dazu geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.
Schritt
Brot wird in einer Grillpfanne für Bruschetta Salsiccia angeröstet

Ciabatta in Streifen schneiden, mit Olivenöl beträufeln und in einer Pfanne von beiden Seiten anrösten. Bruschetta mit Zwiebeln und Salsicca belegen.

Die neuesten Rezepte