Bruschetta mit Gorgonzola, Feigen und Honig auf weißem Untergrund mit schwarzen Punkten
Vegetarisch

Bruschetta mit Gorgonzola und Feigen

Bruschetta mit Tomaten kann ja jede*r! Hier kommen unsere BOOM-BOOM-Bruschetta: mit cremigem Gorgonzola, frischen Feigen und süßem Thymian-Honig sind die nämlich wahre Gourmethäppchen!

Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Stücke
6 Stiele Thymian
2 EL Honig
3 Feigen
0.5 Ciabattas
4 EL Olivenöl
100 g Gorgonzola

Du brauchst:

Schüsseln Herd Pfannen Messer Schneidebretter

Zubereitung

1 / 3

Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Thymian mit Honig vermengen. Feigen waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.


6 Stiele Thymian | 2 EL Honig | 3 Feigen
Schüssel

2 / 3

Ciabatta in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Ciabatta von beiden Seiten anrösten. Ciabatta leicht abkühlen lassen.


0.5 Ciabattas | 4 EL Olivenöl
Herd | Pfanne | Messer | Schneidebrett

3 / 3

Gorgonzola auf dem Ciabatta verteilen, Feigen darauf geben und mit Thymianhonig beträufeln.


100 g Gorgonzola

Schon mal Bruschetta mit Auberginenmus probiert?

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...