Snacks

Lauch-Käsebrötchen

Diese leckeren Brötchen mit einer Füllung aus Gouda, Lauch, Röstzwiebeln und Jalapeños sind eine pfiffige Frühstücks-Überraschung – und ein super Party-Snack!

Tom
Tom, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

8 Stücke
0,25 Stangen
Lauch
1 Dose
Brötchenteig, aus dem Kühlregal
80 g
Cheddar
4 EL
Röstzwiebeln
8
Jalapeños, Glas

Du brauchst:

Backofen Schneidebrett Messer Nudelholz Backblech Backpapier
168 kcal
Energie
7 g
Eiweiß
5 g
Fett
23 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Lauch In Feine Ringe Schneiden

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Lauch waschen, trocknen, der Länge nach halbieren und in feine Streifen schneiden.


0,25 Stangen Lauch
Broetchen Mit Fuellung Formen

2 / 3

Brötchenrohlinge aus der Verpackung holen und mit einem Nudelholz platt ausrollen. Mit Lauch, Cheddar, Röstzwiebeln und Jalepeños füllen, anschließend Teig verschließen und zu Kugeln rollen. Kugeln leicht andrücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.


1 Dose Brötchenteig, aus dem Kühlregal | 80 g Cheddar | 4 EL Röstzwiebeln | 8 Jalapeños, Glas

3 / 3

Backblech auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen bis die Brötchen goldbraun sind. Leicht abkühlen lassen und servieren.


Großer Hunger? Mit den Frischteigen von Tante Fanny spart ihr Zeit in der Küche, die ihr zum Genießen nutzen könnt.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...