Geröstetes Brioche mit Himbeer-Blutorangen-Avocadocreme

Geröstetes Brioche mit Himbeer-Blutorangen-Avocadocreme

Ein Sonntagsfrühstück, wie es im Buche steht! Geröstetes Brioche mit einer Creme aus Avocado, Himbeere und Blutorange. Doch das war noch nicht alles, nein, nein. Schokolade ist natürlich auch noch drüber gerieben. Gönn dir hart! 


Boris, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

4 Min

Wartezeit

29 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Avocado
0.5 Zitronen
10 Himbeeren
2 EL Himbeerkonfitüre
1 EL Kokoschips
20 g Zartbitterschokolade
100 g Brioches
1 EL Puderzucker

Du brauchst:

Stabmixer Saftpresse Schneidebretter Messer Reibe Grillpfannen Herd Löffel
402 kcal
Energie
9 g
Eiweiß
17 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen. Saft der Zitrone auspressen. Avocado und Zitronensaft fein pürieren.


0.5 Zitronen | 1 Avocado
Stabmixer | Saftpresse | Schneidebrett | Messer | Löffel
Zitrone auspressen

2 / 3

Himbeeren verlesen und grob zerzupfen. Schwartau Himbeere & Blutorange klecksweise auf der Avocadocreme verteilen und mit Himbeeren und Kokoschips anrichten. Schokolade darüber reiben. 


20 g Zartbitterschokolade | 1 EL Kokoschips | 2 EL Himbeerkonfitüre | 10 Himbeeren
Reibe

3 / 3

Brioche in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Puderzucker bestäuben und in einer heißen Grillpfanne von beiden Seiten ca. 2 Minuten rösten. Geröstete Briochescheiben mit Avocadocreme servieren. 


1 EL Puderzucker | 100 g Brioches
Grillpfanne | Herd

Wer keine Brioche bekommt, kann auch Buttertoast nehmen. Mehr Rezepte mit fruchtiger Marmelade findet ihr hier

Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...