Anzeige
Eine halbierte Banane ist mit mandelmuß, Cashews und Knuspermüsli dekoriert. Darum herum stehen auf einem weißen Tisch Johannisbeeren, eine Schüssel mit Mandelmuß und das Kelloggs Müsli.
Schnell & Einfach

Breakfast Banana Split mit Kokoschips

Ein schneller und gesunder Snack geht doch eigentlich immer. Unser Banana Split mit Kokoschips landet nicht nur mit Schallgeschwindigkeit auf dem Teller, sondern schmeckt auch noch morgens, mittags, abends traumhaft lecker.

Till, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Zutaten für 2 Portionen:

4 EL Kokoschips
2 Bananen
50 g W. K. Kellogg® Coconut & Cashew
3 EL Mandelmus
20 g Cashewkerne
50 g Johannisbeeren, rot
2 Stiele Zitronenmelisse

Du brauchst:

Herd Pfannen Grillpfannen Messer Küchenwaage Schneidebretter
494 kcal
Energie
10 g
Eiweiß
31 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Kokoschips in einer Pfanne ohne Öl anrösten und auskühlen lassen.


4 EL Kokoschips
Herd | Pfanne

2 / 3

Die Banane waschen, trocken tupfen, der Länge nach halbieren und die Innenseite in einer Grillpfanne ca. 5 Minuten karamellisieren lassen.


2 Bananen
Grillpfanne | Messer | Schneidebrett

3 / 3

Johannisbeeren waschen, trocken tupfen und vom Stiel zupfen. Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und vom Stiel zupfen. Jeweils 2 Bananenhälften auf den Teller setzen und mit Kokoschips, Knuspermüsli, Johannisbeeren, Zitronenmelisse und Mandelmus toppen.


50 g Johannisbeeren, rot | 3 EL Mandelmus | 50 g W. K. Kellogg® Coconut & Cashew | 2 Stiele Zitronenmelisse
Küchenwaage

Je reifer die Banane, desto süßer der Banana Split. Und wenn sie schon ein bisschen überreif sind, ists auch kein Problem. Das bekommt unserem veganen Bananenbrot nämlich so richtig gut.

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...