Börek mit Feta und Sesam

Börek mit Feta und Sesam

Wir alle haben DEN EINEN Dönerladen unseres Vertrauens! Und trotzdem machen wir unser Börek heute selbst – gefüllt mit Feta und Sesam. 

Tom, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
250 g Feta
100 g Tomaten, getrocknet, in Öl
2 EL Thymian, getrocknet
1 EL Oregano, getrocknet
3 EL Honig
1 TL Kardamom, gemahlen
1 EL Pul Biber
200 g Griechischer Joghurt
12 Yufka Teigblätter
1 Eigelb, Größe M
1 EL Sesam

Du brauchst:

Gabeln Backbleche Pinsel
409 kcal
Energie
15 g
Eiweiß
30 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Feta mit einer Gabel zerdrücken. Tomaten fein hacken. Feta und Tomaten mit Thymian, Oregano, Honig, Kardamom, Pul–Biber und 1 EL Joghurt vermengen.


1 g Griechischer Joghurt | 1 EL Pul Biber | 1 TL Kardamom, gemahlen | 3 EL Honig | 1 EL Oregano, getrocknet | 2 EL Thymian, getrocknet | 100 g Tomaten, getrocknet, in Öl | 250 g Feta
Gabel

2 / 3

1 Blatt Yufkateig auslegen und dünn mit Joghurt bestreichen. An einer Seite etwas Feta-Mischung verteilen, die Seiten einklappen und aufrollen, sodass kleine Röllchen entstehen. Die restlichen Blätter nach dem gleichen Prinzip füllen und einrollen.


12 Yufka Teigblätter

3 / 3

Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C /Umluft: 175°C). Börek mit Eigelb einpinseln und mit Sesam bestreuen. Im Ofen ca. 15 Minuten backen.


1 EL Sesam | 1 Eigelb, Größe M
Backblech | Pinsel
Lust auf eine Füllung mit Fleisch? Wir empfehlen Hackfleisch und Spinat.
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...