Schnell & Einfach

Blended Oats

(3)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Blended Oats heben Baked Oats aufs nächste Level und machen das gebackene Oatmeal noch kuchiger. Das Geheimnis: Die Haferflocken werden im Standmixer (Blender) zu Hafermehl gemahlen, sodass die Masse herrlich teigig wird. Ihr werdet nix anderes mehr frühstücken wollen!

Boris
Boris, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Gläser à 170 ml Fassungsvermögen
250
g
Haferflocken, kernig
1
Banane, reif
1
EL
Backpulver
300
ml
Milch, 3,5 % Fett
1
Ei, Größe M
2
EL
Zucker
1
Prise
Salz
3
EL
Erdnussbutter
2
EL
Schokotropfen, backstabil
Butter, zum Fetten
schließen

Du brauchst:

Backofen Küchenwaage Standmixer Messer Schneidebrett Schüssel Gabel Glas, ofenfest, à 170 ml Löffel Backofenrost
schließen
277 kcal
Energie
10 g
Eiweiß
9 g
Fett
37 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C, Umluft: 175 °C). Haferflocken in einem Standmixer zu sehr feinem Hafermehl mahlen. Banane schälen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken.


250 g Haferflocken, kernig | 1 Banane, reif
Backofen | Küchenwaage | Standmixer | Messer | Schneidebrett | Schüssel | Gabel

2 / 3

Gemahlenen Hafer und die restlichen Zutaten zur Banane geben und alles gut miteinander vermengen. Hafermasse sofort verarbeiten – wenn der Teig zu stark „anzieht“, also aufquillt und fester werden sollte, etwas mehr Milch zugeben.


1 EL Backpulver | 300 ml Milch, 3,5 % Fett | 1 Ei, Größe M | 2 EL Zucker | 1 Prise Salz | 3 EL Erdnussbutter | 2 EL Schokotropfen, backstabil

3 / 3

Mehrere backfeste Gläser oder kleine Auflaufformen mit Butter fetten und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Die Formen aber nur zu zwei Dritteln füllen, damit die Blended Oats noch Platz zum Aufgehen haben. Teig in den Formen auf ein Backofenrost stellen und auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten im Ofen backen.


Butter, zum Fetten
Glas, ofenfest, à 170 ml | Löffel | Backofenrost

Für eine frische Note könnt ihr die Blended Oats mit saisonalen Früchten, einem Klecks Joghurt oder Marmelade kombinieren. Soll es süßer sein, gebt ihr noch einen Esslöffel Zucker oder Schokolade mehr zum Teig.

Wer den Hafer bissfest mag, sollte unser Rezept für Chocolate Baked Oats mit Sauerkirsch-Glaze probieren!

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden