Sweets

Blätterteig-Teilchen mit Frischkäse und Heidelbeeren

Wir gönnen uns heute süße Sünden – und das in nur 25 Minuten. Unschlagbar schnell und unschlagbar lecker sind diese Blätterteig-Teilchen mit Frischkäse und Blaubeeren on top.

Boris
Boris, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Rolle
Blätterteig, aus dem Kühlregal
1
Eigelb, Größe M
150 g
Frischkäse, 12 % Fett
1 Pck.
Vanillezucker
100 g
Heidelbeeren
2 Stiele
Thymian

Du brauchst:

Pinsel Backblech Backofen Schüssel Gitter Gabel Backpapier Schneidebrett Messer
706 kcal
Energie
18 g
Eiweiß
49 g
Fett
49 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Blätterteig zuschneiden

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225 °C/Umluft: 200 °C). Blätterteig ausrollen und in vier Rechtecke schneiden. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Eigelb bestreichen. Die Ränder jeweils ca. 1 cm dick einklappen und das Innere des Blätterteigs mehrmals mit einer Gabel einstechen.


1 Rolle Blätterteig, aus dem Kühlregal | 1 Eigelb, Größe M
Pinsel | Backblech | Backofen | Gabel | Backpapier | Schneidebrett | Messer
Blätterteig auskühlen und bestreichen

2 / 3

Blätterteig auf mittlerer Schiene im Ofen 10–15 Minuten backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Gitter
Blätterteig bestreuen

3 / 3

In der Zwischenzeit Frischkäse und Vanillezucker verrühren. Heidelbeeren waschen. Thymian waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen ziehen. Frischkäse auf dem Blätterteig verstreichen und mit Blaubeeren und Thymian bestreuen.


150 g Frischkäse, 12 % Fett | 1 Pck. Vanillezucker | 100 g Heidelbeeren | 2 Stiele Thymian
Schüssel

Großer Hunger? Mit den Frischteigen von Tante Fanny spart ihr Zeit in der Küche, die ihr zum Genießen nutzen könnt.

Boris
Boris, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...