Birne-Traube-Rosmarin-Cocktail

Frisch, fruchtig, mit Bums und trotzdem mit Stil: dieser Wodka-Cocktail mit Traubensaftschorle und Birnensaft-Eiswürfeln macht einfach Spaß und hat die besten Voraussetzungen zum Insta-Liebling aufzusteigen. 

Simone
Simone, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

24 Std

Wartezeit

24 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 Dose
Birne, 425 ml
400 ml
Wasser
5 Stiele
Rosmarin
1 EL
Rosa Pfefferbeere, rosa
16 cl
Wodka
600 ml
Traubensaftschorle

Du brauchst:

Stabmixer Schüssel Eiswürfelform, à 15 Stück Trinkhalm Cocktailglas
230 kcal
Energie
1 g
Eiweiß
1 g
Fett
32 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Birnen und Wasser in eine Schüssel füllen. Anschließend mit einem Stabmixer fein pürieren und in die Eiswürfelform füllen. Rosmarinstiele zerteilen und auf die Eiswürfel verteilen. Mit rosa Pfefferbeeren betreuen. Eiswürfel mind. 24 Stunden einfrieren.


1 Dose Birne, 425 ml | 400 ml Wasser | 5 Stiele Rosmarin | 1 EL Rosa Pfefferbeere, rosa
Stabmixer | Schüssel | Eiswürfelform, à 15 Stück

2 / 2

Je 4 cl Wodka und Saftschorle in Gläser füllen. Eiswürfel zufügen und mit Strohhalmen servieren. 


16 cl Wodka | 600 ml Traubensaftschorle
Trinkhalm | Cocktailglas

Toll schmeckt der Cocktail auch, wenn man noch etwas Ingwersirup zugibt. Wo wir die Birne schon ausgepackt haben, hätten wir hier noch einen Pear Tree mit Whiskey für euch!

Simone
Simone, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...