Foodboom Logo Final

Einfacher Bierteig

Ob Gemüse, Fleisch oder, wie bei den Schotten, Schokoriegel - mit Bierteig kann man theoretisch alles frittieren. Mit unserem supereinfachen Grundrezept wird selbst aus den letzten Kühlschrankresten noch ein Gaumenschmaus. Der nächste Cheatday kann kommen.


Wissenswertes

Vorbereitung: 10 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 305 kcal
Eiweiß: 10 g
Fett: 23 g
KH: 47 g
Bild von Boris

Tipp von Boris

Das Frittiergut sollte bei 180 °C nicht dicker als 3 cm sein. Je dicker das Frittiergut deston niedriger sollte die Temperatur sein.

Einfacher Bierteig

Ob Gemüse, Fleisch oder, wie bei den Schotten, Schokoriegel - mit Bierteig kann man theoretisch alles frittieren. Mit unserem supereinfachen Grundrezept wird selbst aus den letzten Kühlschrankresten noch ein Gaumenschmaus. Der nächste Cheatday kann kommen.

Zutaten

4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

2
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
250 Gramm Gramm
Mehl
Mehl
260 Milliliter Milliliter
Bier, hell
Bier, hell
0
Salz
Salz
0
Muskatnuss, gemahlen
Muskatnuss, gemahlen
2 Teelöffel Teelöffel
Sonnenblumenöl
Sonnenblumenöl
0
Frittiergut (z.B. Würstchen, Lachs, Schokoriegel, Zwiebelringe, Pfirsiche)
Frittiergut (z.B. Würstchen, Lachs, Schokoriegel, Zwiebelringe, Pfirsiche)

Zubereitung

1.
Schritt

Eier trennen. Mehl, Bier, Eigelb, Salz und Muskat zu einem dickenflüssigen Teig verrühren. Öl zugeben. Eiweiß steif schlagen und unterheben.

2.
Schritt

Frittierfett auf ca. 180 °C vorheizen. Frittiergut im Bierteig wenden und goldgelb ausbacken. Garzeit je nach Frittiergut zwischen 10 und max. 20 Minuten.

Die neuesten Rezepte