Pavlova mit Beeren

Pavlova ist ein super leckerer Nachtisch, der dazu auch optisch eine Granate ist. Die fruchtigen Beeren wirken der Süße des Baiser-Törtchens entgegen – und die Sahne macht eh alles besser.

Tom
Tom, Foodstyling

1 Std

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2
Eiklar, Größe M
200 g
Puderzucker
1
Vanilleschote
100 g
Konditorsahne
0,5 Packungen
Sahnesteif
50 g
Johannisbeeren, frisch
100 g
Erdbeeren, frisch
50 g
Heidelbeeren, frisch
100 g
Himbeeren, frisch
100 g
Brombeeren, frisch
2 Stiele
Zitronenmelisse

Du brauchst:

Handrührgerät, Schneebesen Schüssel Sieb Backofen Backblech Backpapier Löffel Schneidebrett Messer
645 kcal
Energie
7 g
Eiweiß
17 g
Fett
113 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 165 °C/Umluft: 140 °C). In der Zwischenzeit Eiweiß mit dem Schneebesen eines Handrührgerätes anschlagen. Langsam und siebend den Puderzucker hinzufügen und zu einer steifen, glänzenden Baiser-Masse aufschlagen.


2 Eiklar, Größe M | 200 g Puderzucker
Handrührgerät, Schneebesen | Schüssel | Sieb | Backofen

2 / 4

Baiser auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech mit einem Löffel zu 2 runden Kreisen streichen und 30 Minuten im Backofen auf mittlerer Schiene backen. Anschließend komplett abkühlen lassen.


Backblech | Backpapier | Löffel

3 / 4

Vanilleschote der Länge nach halbieren und Mark herauskratzen. Sahne anschlagen (noch nicht steif schlagen), Vanillemark und Sahnesteif hinzufügen und steif schlagen.


1 Vanilleschote | 100 g Konditorsahne | 0,5 Packungen Sahnesteif
Schneidebrett | Messer
Vanilleschoten auskratzen

4 / 4

Johannisbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren waschen, Himbeeren und Brombeeren verlesen. Zitronenmelisse waschen und trocken schütteln. Baiser mit einem Löffel leicht mittig einschlagen, Sahne mittig verteilen und mit Beeren garnieren. Zum Schluss mit Melisse dekorieren.


50 g Johannisbeeren, frisch | 100 g Erdbeeren, frisch | 50 g Heidelbeeren, frisch | 100 g Himbeeren, frisch | 100 g Brombeeren, frisch | 2 Stiele Zitronenmelisse
Beeren putzen
Pavlova stammt aus den 1920er Jahren. Es wurde zu Ehren der Primaballerina Anna Pavlova kreiert.
Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...