Foodboom Logo Final

Beerensmoothie mit Senfkresse

Smoothies sind nicht nur lecker und gesund, sondern auch super schnell gemacht. Unsere zweifarbige Version mit Sprossen sieht auch noch richtig geil aus und steckt voller Power!


Wissenswertes

Vorbereitung: 20 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Till

Tipp von Till

Ihr könnt auch andere Sprossen oder Kresse verwenden, die einen senfigen Geschmack haben (z. B. Rucolasprossen). Alles, was ihr über Sprossen wissen müsst, findet ihr hier.

Beerensmoothie mit Senfkresse

Smoothies sind nicht nur lecker und gesund, sondern auch super schnell gemacht. Unsere zweifarbige Version mit Sprossen sieht auch noch richtig geil aus und steckt voller Power!

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

100 Gramm Gramm
gemischte Beeren, TK
gemischte Beeren, TK
150 Milliliter Milliliter
Wasser
Wasser
2
Banane
Bananen
1
Mango
Mangos
6 Esslöffel Esslöffel
Senfkresse
Senfkresse
2 Esslöffel Esslöffel
Rotkohlsprossen
Rotkohlsprossen

Zubereitung

1.
Schritt

Beeren-Mix mit 1/3 des Wassers in einem Standmixer pürieren und auf 2 Gläser verteilen. 

2.
Schritt

Bananen und Mango schälen, grob schneiden und mit restlichem Wasser und 2/3 der Senfkresse im Standmixer pürieren. Anschließend in Gläser füllen und mit den restlichen Sprossen und der Kresse garnieren. Direkt servieren. 

Die neuesten Rezepte