Anzeige
Sweets

Beeren-Crumble im Glas

Crunchy trifft auf süß und fruchtig: Streusel aus dem Ofen mit Zimt-Beerenkompott. Und die Kirsche obendrauf ist bei diesem Beeren-Crumble ein Kinder Riegel-Topping.

Hanno
Hanno, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

12 Min

Wartezeit

27 Min

Gesamtzeit

Zutaten

10 Portionen

Für die Streusel

150 g
Weizenmehl (Type 405)
80 g
Butter, weich
60 g
Zucker

Für das Kompott

50 g
Zucker
100 ml
Traubensaft
300 g
Beerenmischung, TK
1 EL
Heidelbeerkonfitüre
1 TL
Zimt
4
Kinder Riegel

Du brauchst:

Backofen Schüsseln Backblech Backpapier Topf Herd Messer Schneidebrett
241 kcal
Energie
4 g
Eiweiß
18 g
Fett
17 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Butter, Zucker und Mehl in eine Schüssel geben und verkneten. Brösel auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und für ca. 10 Minuten auf mittlerer Schiene backen.


150 g Weizenmehl (Type 405) | 80 g Butter, weich | 60 g Zucker
Backofen | Schüsseln | Backblech | Backpapier

2 / 3

Zucker in einem Topf karamellisieren, mit Traubensaft ablöschen und die Beeren hinzugeben. Zimt und Heidelbeerkonfitüre hinzugeben und für ca. 2 Minuten köcheln lassen.


50 g Zucker | 100 ml Traubensaft | 300 g Beerenmischung, TK | 1 EL Heidelbeerkonfitüre | 1 TL Zimt
Topf | Herd

3 / 3

Kinder Riegel in der Mitte halbieren und der Länge nach schneiden. Beerenkompott und Streusel auf die Gläser verteilen und mit Kinder Riegeln dekorieren.


4 Kinder Riegel
Messer | Schneidebrett

Am besten den Beeren-Crumble warm genießen. Oder doch lieber einen klassischen Apple Crumble?

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...